3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyähre mit Schinken und Gouda


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

  • 160 g Milch, und etwas mehr zum Bestreichen
  • 1/2 Würfel Hefe, (20 g)
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Mehl, und etwas mehr zum Bestreuen
  • 30 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 100 g gekochter Schinken, in Stücken
  • 80 g Gouda, in Stücken
  • 50 g Paprika rot, in Stücken
  • 2 Prise Chayenne-Pfeffer

nützliches Zubehör

  • Backblech
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • Backpinsel
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

     

  2. Mehl, Öl und Salz zugeben, 2 Min./Dough mode kneten, umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

     

  3. Backofen auf 200°C vorheizen. 

    Ein Backblech mit Backpapier belegen.

     

  4. Schinken, Gouda, Paprika und Chayenne-Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

  5. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck 20 x 40 cm ausrollen.

     

  6. Die Füllung auf dem Rechteck verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand ringsum freilassen.

     

  7. Das Rechteck von der Längsseite her aufrollen.

     

  8. Die Teigrolle mit der Naht nach unten auf das vorbereitete Backblech legen.

     

  9. Teigrolle mit einer Schere von oben im 45°-Winkel schräg einschneiden.

    Zwischen den Einschnitten ca. 4 cm Abstand lassen.

     

  10. Den Teig zwischen den Einschnitten abwechselnd nach rechts und links ziehen, sodass es wie eine Ähre aussieht.

     

  11. Partyähre mit Milch bestreichen, 15 Minunten gehen lassen, ca. 30 Minuten bei 200°C backen und warm oder kalt servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pizzagewürz oder Oregano zur Füllung geben

Rezept aus Finessen-Heft


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfaches und leckeres Rezept. Ich habe es...

    Verfasst von blomstermylife am 26. Februar 2017 - 09:13.

    Super einfaches und leckeres Rezept. Ich habe es mit weniger Hilfe am Morgen gewickelt,eingeschnitten und dann im Kühlschrank bis zum Abend gelagert und dann gebacken. Es hat super geklappt Smile vielen Dank für das Rezept

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super rezept einfach schnell

    Verfasst von wurzelseppel am 21. August 2016 - 11:44.

    Super rezept einfach schnell  und lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker   gibt es am

    Verfasst von Desperado56 am 5. Juli 2016 - 12:19.

    Super lecker

     

    gibt es am Donnerstag zum Fußballspiel wieder. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halloo, ich hab eine

    Verfasst von CaRiNa1982 am 5. Juli 2016 - 11:22.

    Halloo, ich hab eine Frage! 

    Kann ich den Teig schon Mittags (zb 12 Uhr) machen und in den Kühlschrank stellen und dann abends um ca. 19 Uhr dann weiterverarbeiten?? 

    Vielen Dank schonmal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super rezept einfach schnell

    Verfasst von inscha2007 am 9. Mai 2016 - 21:11.

    Super rezept einfach schnell und Oberlecker 5 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab,s für ne Grillparty

    Verfasst von Strandschaum am 7. Mai 2016 - 00:52.

    Hab,s für ne Grillparty gemacht, hab auch ein bisschen kräftiger gewürzt. Ist sehr gut angekommen bei den Gästen, grosse Wirkung bei geringem Aufwand  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich den Teig hierzu auch

    Verfasst von sine69 am 21. Februar 2016 - 20:32.

    Kann ich den Teig hierzu auch schon am Vortag machen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker

    Verfasst von 99snoop am 13. Februar 2016 - 12:13.

    Superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniale Idee... Und so

    Verfasst von muh-kuh86 am 10. Januar 2016 - 22:02.

    Geniale Idee... Und so lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker Habe e noch

    Verfasst von udojürgens am 27. Dezember 2015 - 11:38.

    Sehr Lecker

    Habe e noch getrocknete Tomaten dazu gegeben die ich vorher zerkleinert habe 

    Tolles Rezept 

    Danke  Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie und ich sind

    Verfasst von ma1962de am 15. Dezember 2015 - 21:50.

    Meine Familie und ich sind begeistert! Verdiente 5 Sterne von mir!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute wieder gemacht und

    Verfasst von Gipsy18 am 28. Oktober 2015 - 14:29.

    Heute wieder gemacht und immer wieder gut, gebe aber zusätzlich noch  pizzagewürz dazu schmeckt meinen Mann und Kinder dann besser.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse, sowas hab ich

    Verfasst von Gabelbissen am 12. September 2015 - 21:39.

    Klasse, sowas hab ich gesucht. Danke! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Leicht

    Verfasst von michelefabian am 12. August 2015 - 16:16.

    Super lecker.

    Leicht abwandelbar; also für jeden Geschmack etwas dabei!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Basiskochkurs wurde

    Verfasst von MaggiW am 15. Juli 2015 - 15:39.

    Beim Basiskochkurs wurde schon diese tolle Partyähre gemacht. Mit dem Pesto hatte sie mir jedoch nicht so gut geschmeckt, daher habe ich zum Glück diese Alternative gefunden tmrc_emoticons.) Sie schmeckt fabelhaft. Nur am nächsten Tag war es dann doch etwas trocken. Ich glaube für den Fall das am nächsten Tag noch etwas über ist, sollte man evtl. etwas mehr Käse verwenden. Wird auf jeden Fall wiederholt!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Hat mich und meine

    Verfasst von skorpion-sr am 13. Juli 2015 - 11:58.

    Lecker! Hat mich und meine Familie überzeugt. Schmeckt toll zu einem frischen Blattsalat! Habe zusätzlich noch Salami mit reingepackt; gibt auch noch einen schon herzhaften Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich wüsste gern, ob

    Verfasst von ThermoJ am 22. Juni 2015 - 23:32.

    Hallo,

    ich wüsste gern, ob das Kräuter oder Pesto oder Ähniches ist, was auf Deinem Foto aus der Ähre grün schimmert?

    viele Grüße,

    ThermoJ

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry, habe ich vergessen -

    Verfasst von Trillian1302 am 21. Juni 2015 - 14:08.

    sorry, habe ich vergessen - 30g (hab's eingefügt)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker, finde könnte

    Verfasst von schmucksi am 20. Juni 2015 - 23:20.

    superlecker, finde könnte etwas mehr gewürz vertragen---vielleicht auch Pizzagewürz-- nicht mit dem Salz sparen!!! Ansonsten tolles einfaches Rezept, dass auch bei Kleinkindern schon ankommt!!!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Öl kommt da mit dazu

    Verfasst von LeEm am 18. Juni 2015 - 09:38.

    Wieviel Öl kommt da mit dazu in den Teig steht nicht in der Zutatenliste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können