Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eisbär


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Biskuit:
  • 5 Eiweisse (M Eier)
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Tüte Orangenzucker
  • 5 Eigelb, e
  • 60 g Kartoffel, mehl
  • 65 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • Füllung:
  • 750 g Sahnequark
  • 500 g Sahnejoghurt, Natur
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Tüten Sofortgelatine
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 200 g Kokosraspel
  • 1 EL Kakao
  • 100 g Marzipan
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eiweisse , Zucker, Vanillezucker, Salz , Orangenzucker in den Closed lid mit Rührflügel 4Min / Stufe4 Thermomixen.

     

     

    Eigelbe dazu 10Sek / Stufe4 Mixen.

    Kartoffelmehl, Mehl, Kakao und Backpulver in einer Extra Schüssel mischen, zu der Eimasse in den Closed lid geben, nur ganz kurz unter mixen auf Stufe2.

    Teig in Backring (Eisbärform) geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen Ober/Unterhitze bei 180°C 25 Min backen.

    Biskuit auf Kuchengitter setzen, (Backform entfernen und säubern) auskühlen lassen.

    """"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

    Quark in eine Rührschüssel geben.

    Joghurt, Puderzucker, Sofortgelatine in Closed lid füllen mit Rührflügel ganz kurz auf Stufe4 mixen.

    Joghurtmasse zum Quark gießen und mit einem Schneebesen sanft unterheben.

    Eisbärform um den Biskuit stellen, abgetropfte Mandarinrn darauf verteilen und mit etwas Mandarinensaft den den Biskuit anfeuchten.

    5 EL Quarkmasse in eine Tasse abfüllen und zur Seite stelle, restliche Masse auf den Biskuit geben und glattstreichen, geht mit einer Tortenschaufel richtig gut.

    Torte 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    """"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

    Marzipan und Kakao verkneten, zu mehreren dünnen Schüren auf der Arbeitsplatte ausrollen.

    Torte von dem Backring befreien und mit der zur Seite gestelten Quarkmasse einstreichen, so dass der Boden ganz mit Quarkmasse bedeckt ist, dann ringsum mit den Kokosraspel bestreuen.

    Aus den Marzipanschnüren Ohr, Auge, Nase,Schnäuzchen und Krallen formen und auf legen.

    Fertig ist der Eisbär.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von Misa86 am 30. Juli 2015 - 21:42.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. tmrc_emoticons.-)

    Grüße Misa86

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Misa86, mein Eisbär ist

    Verfasst von Küchenzwergi am 20. Juli 2015 - 20:17.

    Hallo Misa86,

    mein Eisbär ist von Firma VEMMINA Bodenloses Backvergnügen.

    Viele Grüße,

                    Küchenzwergi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe eine Frage wo

    Verfasst von Misa86 am 20. Juli 2015 - 18:05.

    Hallo ich habe eine Frage wo bekommt man diesen Eisbär-Backring? Würde diese Torte so gerne nachbacken zur Einschulung meines Kindes aber finde diese Form nirgendswo. Kann mir jemand weiterhelfen? LG Misa86

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich schon darauf

    Verfasst von Gast am 26. Januar 2011 - 20:41.

    Ich freue mich schon darauf dieses tolle Rezept auszuprobieren. Habe diese Form zufällig!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eisbär

    Verfasst von Küchenzwergi am 26. Januar 2011 - 14:35.

    Hallo Sowe,

    Biskuit und Quarkmasse passt perfekt in 28 Form. Love Love

    Bärige Grüße vom,

                                      Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi!

    Verfasst von sowe am 26. Januar 2011 - 14:23.

    Dieser "Eisbär" müsste doch genauso auch in der 12er Blütenform funktionieren - so als "Eisblume"...     ,    oder?

    Viele Grüße     Sonja

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eisbär

    Verfasst von Küchenzwergi am 26. Januar 2011 - 12:29.

    Hallo Miteinander,

    Danke für die netten Kommentare.

    Ja es stimmt, es ist eine Form von VEM . . .A.

    Es geht auch eine andere Form. Wenn es kein Eisbär ist, kann man die Kokosflocken in einer trockenen Pfanne hell anrösten, schmeckt dann noch besser.

    Habe jetzt einen neuen PC da funktioniert auch das Einstellen der Kuchenbilder.

    Verschneite Grüße vom,

                                                Küchezwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich viel zu schade zum

    Verfasst von Mo777 am 26. Januar 2011 - 09:45.

    Eigentlich viel zu schade zum Essen tmrc_emoticons.;)

    Mo777

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht schön aus!

    Verfasst von sowe am 26. Januar 2011 - 08:28.

    Das Rezept liest sich auch recht gut. Welche Form bzw. Größe nimmt man, wenn man nicht gerade diese Eisbär-Form besitzt? Ich nehme an Ve**ina...?

    Viele Grüße      Sonja

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist aber ein schöner

    Verfasst von Miche am 26. Januar 2011 - 08:14.

    Das ist aber ein schöner Kuchen!!

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ist aber hübsch geworden.

    Verfasst von Kallewirsch am 26. Januar 2011 - 07:14.

    Der ist aber hübsch geworden. Tja, wenn ich jetzt noch kleine Kinder hätte der ideale Geburtstagskuchen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können