3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erzgebirgischer Weihnachtsstollen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Erzgebirgischer Weihnachtsstollen

  • 30 Gramm bittere Mandel
  • 250 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm (Rum)-Rosinen
  • 20 Gramm Korinthen
  • 35 Gramm Zitronat
  • 35 Gramm Orangeat
  • 50 Gramm Mandeln
  • 7 Gramm Salz, fein
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 Gramm Milch
  • 550 Gramm Mehl Type 405

Belag

  • etwas zerlassene Butter
  • etwas Zucker
  • etwas Puderzucker
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1 Tag vorher die Rosinen, wenn gewünscht in Rum einlegen

    bittere Mandeln von ihrer Haut befreien
    5sek bei Stufe 7 zerkleinern

    Butter und Zucker hinzufügen und 10sek bei Stufe 5 vermischen.

    Zwischendurch die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen.

    Die Restlichen Zutaten mit in den Closed lid geben.
    Zum Schluss die Milch mit der Hefe hinzugeben.

    Alles zusammen ca.3 Minuten im Teigprogramm Kneten lassen.

    Der Teig sollte dann ca. 30 Minuten ruhen ( er muss nicht aufgehen)

    (ich packe ihn meist in eine Schüssel, weil ich immer 2 backe)
  2. den Teig nun zu einem Stollenleib formen und quer auf ein Blech legen.
    ca. 1 cm auf die Länge einschneiden
  3. Closed lidca. 55 Minuten bei 190Grad mit Umluft backen
  4. nach dem Auskühlen in eine Stollentüte legen und kühl lagern bis er zum Verzehr vorgesehen ist.
  5. Etwas Butter schmelzen und den Stollen damit bestreichen.
    (Je nach Geschmack wird die Mitte des Stollens mit Butter und Zucker aufgefüllt)
    Zucker über die Butter streuen.
    zum Schluss noch mit Puderzucker bestreuen.
  6. GUTEN APETITT😋
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

auch mit laktosefreier Milch möglich

statt Rosinen kann man auch Schokostücke verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare