3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Geeiste Johannisbeer-Melonen-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 75 g Butter
  • 150 g Amarettini, kekse
  • 250 g Johannisbeeren
  • 350 g Cantaloupe Melone
  • 400 g Mascarpone
  • 150 g Vollmilch, Joghurt
  • 80 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 g Sahne
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 1 EL Zucker, zum Besträuen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter und 100g Kekse in den Closed lid geben und 15sek/St.6 vermengen. Masse in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (20cm DM) zu einem flachen Boden andrücken. Ca. 30min. Kühl stellen.

    Johannisbeeren, bis auf einige Rispen zum Verzeiren, von den Stielen streifen. Aus der Melone kleine Kugeln ausstechen. Einige zur Seite legen.

    Mascarpone, Joghurt, Zucker und Vanillemark in den Closed lid geben und 30sek./St.3 verrühren.Umfüllen.

    150g Sahne steif schlagen und mit den Beeren und Melone vorsichtig unter die Creme heben. Creme auf den Boden streichen und 6std. gefrieren.

    Mandeln rösten. 100g Sahne steif schlagen und Tortenrand damit bestreichen. Torte mit Mandeln, restlichem Obst und Keksen verzieren. Mit Zucker besträuen und bis zum Servieren wieder einfrieren.

    10min. vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen.

    Kleiner Tipp: DieMelone kann man auch prima gegen Aprikosen oder Pfirsiche ersetzen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Torte in

    Verfasst von Mammali am 13. Juli 2013 - 16:17.

    Ich habe die Torte in nicht-geeister Form gemacht, ohne Sahne aber mit 200 g Jogurt. Nach einer Stunde im Kühlschrank ist sie nicht ganz fest, läuft aber auch nicht weg und schmeckt grandios.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo... also ich hab mal

    Verfasst von Tita28 am 5. Juni 2011 - 00:31.

    Hallo...

    also ich hab mal geschaut.. bei der Menge an Creme müssten 6 Blätter eigentlich reichen. Hab es mal mit anderen Torten verglichen, aber genau weiß ich es auch nicht. Du kannst es ja probieren und wenn sie nicht fest wird immer noch zu einer Eistorte machen.. lach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht das auch mit Gelatine?

    Verfasst von Leckerhexe76 am 4. Juni 2011 - 12:36.

    Hmmmm, ich finde die Zutatenliste hört sich suuuuuperlecker an. Aber irgendwie bin ich nicht so der Fan von geeisten Kuchen, ich hab da immer die Befürchtung, dass ich in Ruhe beim Kaffeetrinken im Garten sitze, aber entweder wg. jedem Stück Kuchen rein rennen muss oder mir die süße Sünde am Tisch zu Matsch wird. Ich dachte mir, ich würde die Creme gerne mit Gelatine fest werden lassen, vielleicht so mit 5 oder 6 Blättern. Glaubst Du das geht, wieviele würdest Du nehmen?

    Schon mal DANKE und liebe Grüße

    Leckerhexe76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können