3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreier Schwarzer Kirschkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Rührteig

  • 60 g Reis
  • 20 g Buchweizen
  • 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 130 g Butter, in Stücken
  • 130 g Haselnüsse, ganz
  • 100 g Schokolade, in Stücken
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Stärke, zb Kartoffelmehl oder Mondamin
  • 2 TL Backpulver

Fruchtbelag

  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft

Belag

  • 50 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 100 g Mandelblättchen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Reis und Buchweizen 2 Minuten / Stufe 10 mahlen

  2. Restliche Zutaten des Rührteiges dazugeben. Alles bei 1 Minute / Stufe 6 verrühren.

  3. Den Teig in eine gefettete Springform geben (Durchmesser 26 cm).

  4. Kirschen darauf verteilen und auch etwas in den Teig eindrücken, damit diese nicht nur an der Oberfläche sind.

  5. Ofen auf 180°C Unter und Oberhitze vorheizen.

  6. Für den Belag den Closed lid etwas ausspülen und dann die Butter, Zucker und Mandelblättchen 2,5 Minuten/ 60°C/ Stufe 1 Counter-clockwise operation schmelzen und dann auf den Kuchen verteilen.

  7. Kuchen 45 Minuten bei 180°C backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist aus dem Bayrischen Rezeptheft, nur glutenfrei abgewandelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo!!!  Lecker, lecker

    Verfasst von Rosa18 am 22. Juni 2015 - 17:50.

    Hallo!!! 

    Lecker, lecker siehts aus!! werde mal probieren!!!  tmrc_emoticons.)

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glutenfrei und keiner hats

    Verfasst von kayenta am 22. Juni 2015 - 11:40.

    Glutenfrei und keiner hats gemerkt! Wunderbar. Auch ohne viel Erfahrung mit glutenfreien Kuchen kann ich sagen, es klappt super leicht und schmeckt hervorragend. Da ich gemahlene Nüsse und Raspelschokolade verwendet habe, reichte Stufe 4 anstelle von Stufe 6.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können