3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen im Glas


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Käsekuchen im Glas

  • 125 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 Gramm Quark
  • 1 Stück Zitrone
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca 30 Sek Stufe 3/4 zu einem Glatten Teig verarbeiten. Gläser einfetten und zu 2/3 mit Teig befüllen.
    45 Minuten bei 150 Grad backen.
    Nach dem backen kurz zusammen fallen lassen danach Deckel drauf und auskühlen lassen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Idee zum Mitnehmen ins Büro, zum Picknick...

    Verfasst von Ulrike Kirschke-Gruening am 2. Februar 2018 - 12:57.

    Super Idee zum Mitnehmen ins Büro, zum Picknick etc.! Das Puddingpulver war bei mir noch klumpig nach dem Rühren. Durch eine höhere Drehzahl war das Problem aber schnell behoben. Mit der Zitrone ist sicherlich der Saft einer Zitrone gemeint. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mobrihe:also ich hatte auf die Schnelle nur...

    Verfasst von BertaB. am 29. Januar 2018 - 14:28.

    mobrihe:also ich hatte auf die Schnelle nur verschieden große Gläser parat. Empfehlen würde ich so ca. 7 cm hoch, Durchmesser 6 cm. Die Menge soll ja auf 6 Gläser aufgeteilt werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin direkt in die Küche gegangen und habe es...

    Verfasst von BertaB. am 29. Januar 2018 - 14:20.

    Ich bin direkt in die Küche gegangen und habe es ausprobiert. Super lecker! Das werde ich auf jeden Fall öfter machen. Ich habe noch ein paar Heidelbeeren mit rein getan. Nachdem es abgekühlt war habe ich noch einen klecks Sahne drauf gegeben. 😋😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zitat: Gläser zu 2/3 füllen....

    Verfasst von mobrihe am 29. Januar 2018 - 14:09.

    Zitat: Gläser zu 2/3 füllen.

    Welche Größe haben die Gläser denn, bzw. wie hoch ist ca. die Füllung? Das ist ja entscheidend für die Dauer der Backzeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde mich auch interessieren.

    Verfasst von Rocher123 am 29. Januar 2018 - 11:47.

    Das würde mich auch interessieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Höt sich gut an. Wie lange ist dieser haltbar?

    Verfasst von bruga am 29. Januar 2018 - 10:30.

    Höt sich gut an. Wie lange ist dieser haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können