3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen - Low Carb - Ohne Reue


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 500 Gramm Magerquark
  • 200 Gramm Light-Frischkäse, ca. 5 g Fett auf 100g
  • 100 Gramm Vanille-Proteinpulver, Mehrkomponente oder Whey
  • 1 Päckchen Vanile-Puddingpulver, wenig kcal!
  • 200 Gramm Eiklar
  • nach Geschmack Süßstoff oder Stevia, flüssig
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Das Eiklar mit dem Schmetterling auf Stufe 4 circa 2,5 Minuten steif schlagen. In eine Schüssel füllen und beiseite stellen. Jetzt alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und auf Sufe 4-5 2 Minuten zu einer cremigen Masse verarbeiten.

    Wenn alles gut verteilt ist, Eiweiß und flüssigen Süßstoff oder Stevia nach Geschmack in den Closed lid hinzugeben und alles auf Stufe 4 nochmal 1,5 Minuten zusammenrühren. Eine Runde Backform mit Backpapier auskleiden und die Masse hineingeben. Ca. 50 Minuten bei 140 Grad im Ofen ausbacken lassen.

    Guten Appetit! tmrc_emoticons.)

     

    Nährwerte ca. (Für den gesamten Kuchen):

    Kcal: 1100 --- KH: 65g --- Ew: 183g --- Fett: 20g

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Kuchen auch verfeinern. Zum Beispiel mit 200 g Obst (am besten frisches, damit es nicht zu sehr wässert!), Zimt oder Zitronenaroma. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!Tipp: Sollten Sie Obst verwenden, dieses von Hand in die gewünsche Größe schneiden und erst nachdem die Masse mit dem Eiklar verrührt worden ist, maximal bei Stufe 1,5 und Counter-clockwise operation einrühren. Danach in die Springform geben.

Gesehen auf www.team-andro.de


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • luella hat geschrieben:...

    Verfasst von Alexa117 am 25. Juli 2017 - 12:30.

    luella hat geschrieben:

    1100KH???? Was soll das ein? Ich glaube du hast da kommas und Leerzeichen vergessen, weil nach deinen Angaben ist das weit entfernt von einem Low carb Kuchen und macht überhaupt keinen Sinn Steve


    na klar 1100 für den Kuchen!! Muss man aufs Stück rechnen dann geht's doch 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, um meinem Freund eine Freude zu machen,...

    Verfasst von Sheepaholic am 10. November 2016 - 14:55.

    Huhu, um meinem Freund eine Freude zu machen, würde ich den Käsekuchen gerne nächste Woche ausprobieren. Könntest Du mir noch sagen, wie groß Deine Springform war? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mein zweiter Low

    Verfasst von Misi556 am 1. März 2016 - 21:38.

    Das ist mein zweiter Low  carb Käsekuchen und er ist genial gut. Vielen Dank für das Rezept. Ich habe aus Apfelscheiben einen Boden gelegt und darauf die Quarkmasse gegeben. Er ist dadurch sehr saftig geworden.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind die Kalorien, der

    Verfasst von Eniledam am 21. Januar 2016 - 10:04.

    Das sind die Kalorien, der Kuchen hat 65g KH.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1100KH???? Was soll das ein?

    Verfasst von luella am 17. Januar 2016 - 13:09.

    1100KH???? Was soll das ein? Ich glaube du hast da kommas und Leerzeichen vergessen, weil nach deinen Angaben ist das weit entfernt von einem Low carb Kuchen und macht überhaupt keinen Sinn  Steve

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich klasse an, hat das

    Verfasst von wiemke71 am 13. Januar 2016 - 09:41.

    Hört sich klasse an, hat das schon mal jemand in Muffinförmchen probiert? Könnte man dann ja einfrieren, so hat man etwas auf Vorrat, denn für einen allein ist das ja sonst zuviel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Kuchen ohne Reue,

    Verfasst von Jule275 am 17. November 2015 - 19:25.

    Endlich ein Kuchen ohne Reue, der auch noch richtig gut schmeckt! tmrc_emoticons.) Statt Süßstoff, bzw. Stevia, habe ich Agavendicksaft verwendet! Geht auch wunderbar! Den gibt's jetzt "leider" öfter! tmrc_emoticons.D Vielen Dank dafür! LG Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe eben ein Ei der

    Verfasst von Sauermachtlustig am 23. Oktober 2015 - 13:24.

    Hallo

    habe eben ein Ei der Größe M aufgeschlagen und das Eiklar gewogen. Hatte 30g. *-*

    Was könnte ich mit den verbleibenden 6-7 Eigelb machen??

    lieben Gruß, Diana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich sehr

    Verfasst von swantje1966 am 3. Oktober 2015 - 14:31.

    Das Rezept hört sich sehr lecker an! Eine Frage: Wieviele Eier benötigt ma für 200 gr Eiklar - oder gibt es das auch in Pulverform?

      

    SwStr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist der Hammer

    Verfasst von Bling Bling 78 am 13. September 2015 - 22:45.

    Das Rezept ist der Hammer ...schmeckt super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Bling Bling 78 am 18. August 2015 - 19:00.

    Sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Häkelhexe schrieb: Hallo, was

    Verfasst von Yash am 7. Mai 2015 - 10:19.

    Häkelhexe

    Hallo, was ist das für ein Eiweißpulver und wo bekomme ich das? LG Petra

     

    Hallo! tmrc_emoticons.) Das Eiweißpulver bekommst du in der Drogerie oder im Internetshop, auf verschiedenen Fitnessshops. Google einfach mal "Eiweißpulver" und du stößt auf entsprechende Seiten. Ich darf sicher keine Werbung machen, daher kann ich dir öffentich nicht meine Stammseite empfehlen. tmrc_emoticons.(Die Eiweißpulver unterscheiden sich mit "Whey" oder "Mehrkomponente". Ist für den Kuchen egal, welches du nimmst. Ich empfehle nur Vanille-Geschmack zum Backen. Alle Internetsshops haben auch Erklärungen zu ihren Eiweißpulvern, dort erfährst du alles weitere wissenswertes darüber. LG und viel Spaß beim nachbacken!  Cooking 7

     

    Just happy with my big love... <3 Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was ist das für ein

    Verfasst von Häkelhexe am 5. Mai 2015 - 23:37.

    Hallo, was ist das für ein Eiweißpulver und wo bekomme ich das? LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können