3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokosmakronen mit Marzipan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

100 Kokosflocken

  • 100 g Kokosflocken (geröstet)
  • 100 g Zucker oder Puderzucker
  • 1 Stück Ei
  • 150 g Marzipanrohmasse in Stücken
  • 1 Zitronenabrieb von Biozitrone
  • Evtl Oblaten klein
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 100 g Kokosflocken in einer Pfanne etwas anrösten, bis sie duften. Etwas abkühlen lassen.

    100 g Zucker 10sek/St.10 pulverisieren.

    Ein Ei im Ganzen dazugeben und Closed lid1Min/St5 schaumig rühren. Abrieb einer ganzen bio Zitrone  zugeben (je nach Geschmack, geht auch ohne Zitrone)

    150g Marzipanrohmasse in Stücken zugeben und Closed lid30sek/St.6 rühren.

    Zuletzt die Kokosflocken zugeben und Closed lid15-20Sek/St5-6

     

    Aus dem Teig mit feuchten Händen kleine Kugeln formen oder mit Hilfe von kleinen Löffeln Häufchen auf Oblaten oder direkt aufs Backpapier setzen.

    Der Teig ist recht klebrig, das ist norrmal! Dafür sind die Kokosmakronen aber nicht trocken sondern schön feucht innen.

    150Grad Umluft / 12-15Minuten backen. Direkt vom Blech auf einem Kuckengitter auskühlen lassen.

    Gutes Gelingen! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare