3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen-Makronen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Lebkuchen-Makronen

  • 4 Stück Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 220 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Mandeln grob gemahlen
  • 300 Gramm Lebkuchen
  • 1,5 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 60 Stück Backoblaten
  • 100 Gramm Kuvertüre
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen. Eiweiß, Zucker und Salz bei 50 Grad,
    Stufe 3 schlagen bis es eine cremige Masse wird. Masse umfüllen. Oder alternativ im Wasserbad cremig schlagen, damit
    der Eischnee sich verfestigt und die Makronen ihre Form behalten. Oblaten von den Lebkuchen entfernen und die Lebkuchen mit den Mandeln nach Sicht Stufe 7 mahlen. Lebkuchengewürz dazugeben und die Masse vorsichtig unter den Eischnee heben. Teig auf Oblaten spritzen und evtl. über Nacht trocknen lassen. Die Makronen bei ca. 120 - 140 Grad Umluft 20-25 Min. backen. Mit geschmolzener Kuvertüre verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare