3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan Amaretto Traum


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Marzipan Amaretto Traum

  • 1. Teig
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 270 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 g gem.Haselnüsse
  • 2. Füllung und Belag
  • 1 Glas Sauerkirsch Marmelade ohne Früchte
  • 3 Päckchen Marzipan
  • Amaretto
  • Puderzucker
  • Schokostreusel
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marzipan Amaretto Traum
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid.

    3min/Dough mode verkneten.

    Danach den Teig ausrollen und ausstechen. Form kann jeder wählen wie er will.

    Blech in den Ofen und bei 180°/7min backen. Kurz etwas abkühlen lassen und dann die Hälfte der Kekse mit Sauerkirschmarmelade bestreichen.

    Tipp: Wer gern etwas mehr Amaretto mag kann jetzt schon vorsichtig ein bisschen was unter die Marmelade mischen!

    Die andere Hälfte wird darauf gelegt und leicht angedrückt. Ruhig etwas mehr Marmelade nehmen.



    Jetzt zum Marzipan:

    Schmieren sie Ihre Arbeitsfläche mit Amaretto ein und befeuchten sie ihre Hände beim kneten des Marzipans ordentlich damit.

    Jetzt wird das Marzipan ausgerollt und mit der gleichen Form wie die Kekse ausgestochen.

    Rollen sie das Marzipan nicht zu dünn, sonst ist es sehr mühsam von der Arbeitsfläche zu lösen.

    Lösen sie das Marzipan vorsichtig mit einem Messer von der Arbeitsfläche und legen Sie es dann auf die mit Marmelade gefüllten Kekse. Leicht andrücken.

    Tipp: Das Marzipan wird mit der Zeit sehr klebrig. Um es besser verarbeiten zu können, befeuchten sie immer mal wieder Ihre Hände mit etwas Wasser.



    Zum Schluss etwas Puderzucker mit Wasser anrühren und auf die Marzipanhaube der Kekse streichen. Mit Schokostreusel bestreuen, Fertig!



    Lasst es euch schmecken!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Wir haben das Marzipan zuvor noch...

    Verfasst von bc1306 am 19. Dezember 2016 - 12:36.

    Sehr lecker! Wir haben das Marzipan zuvor noch schnell selber hergestellt.

    Die wird es nächstes Weihnachten bestimmt wieder geben. Sind aber auch was für unterm Jahr zum Kaffee!

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können