3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussiger Schokoladenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 150 g Zartbitterschokolade, reiben
  • 6 Stück Eier, trennen
  • 1 Prise Salz
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpuler
  • 1 Päckchen Schoko Puddingpulver
  • 2 EL Rum
  • Semmelbrösel für die Form
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz zu Eischnee schlagen (Schmetterling Stufe 3/3 Minuten). Umfüllen. Schokolade reiben (ohne Schmetterling, 15 sek./Stufe 7) und umfüllen.

    Butter, Zucker u. Vanillezucker schaumig rühren (Schmetterling, Closed lid Stufe 4/3-5 Minuten. Die Eigelbe nacheinander zugeben  und alles schaumig schlagen.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen. Napfkuchenform buttern und bröseln.

    Die gemahlenen Haselnüsse mit dem Mehl, Schokolade, Stärke, Back,-und Puddingpulver vermengen und esslöffelweise mit dem Rum zu der Masse geben bei Stufe 2-3 einrühren. Eischnee dazu und noch mal  ca. 10 sek., Counter-clockwise operation, Stufe 1-2 rühren.

    In die gebröselte Napfkuchenform füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen etwa 1 Std. backen. Evtl. nach 40 min. mit Alufolie abdecken, falls der Kuchen zu dunkel wird (je nach Backofen).

    Den heißen Kuchen auf ein Gitter stürzen und mind. 4 Std. auskühlen lassen. Nach Belieben mit Staubzucker besieben oder  mit dunkler Schokoladenkuvertüre überziehen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

436 kcal - 5g EW - 22g F  - 45g KH

Anstelle dem Zucker können  auch 120 g Stevia und 4 EL Honig verwendet werden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare