3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ostergebäck aus Mürbteige


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

  • 350 g Mehl( Goldpudermehl f.Mürbteig
  • 250 g Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • Zitronenabrieb einer Biozitrone
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Päckchen Vanilezucker

  • Puderzucker für Glasur
  • Lebensmittelfarben zum einfärben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Ostergebäck
  1. Goldpudermehl für Mürbteig( Mit diesem Mehl wird der Mürbteig besonders fein )Butter,Puderzucker1 Eigelb,Zitronenabrieb,Salz und Vanillinzuckeri n den TopfMixtopf geschlossengeben und c 3 MTeigstufeinuten bei Teigstufe kneten.Den Teig  in Folie gewickelt 1 Stunde in Kühlschrank legen .


    DenTeig dünn ausrollen und verschiedene Ostermotive wie Hase,,Lämchen Küken ,Eier austechen auf  das Blech legen und ca 10 bei 180 backen .Die ausgekühlten Plätzchen mit verschiedenfarbiger Glasur dekorieren


    Schmecken lecker und sind sehr zart

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres RezeptesMixtopf geschlossen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare