3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen mit Baiser


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Rührteig:
  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Belag:
  • ca. 500 g Rhabarber
  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Rührteig in den Closed lid geben und auf Stufe 4 schaumig rühren.

    Teig in eine gefettete Springform geben.

    Den Rhabarber putzen, waschen und in 2-3cm lange Stücke schneiden. Anschließend gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

    Ca 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C (Umluft 160 Grdad C) backen.

    Eiweiß inzwischen im sauberen Closed lid mit Schmetterling sehr steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. 

    Nach den 30 Minuten dann den Eischnee mit dem Spatel  auf dem Kuchen verteilen und weitere 25 Minuten backen.

    Nach dem Auskühlen den leckeren Rhabarberkuchen genießen.....!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen schon mehrfach gebacken,meine...

    Verfasst von ChriGeSay16 am 3. August 2017 - 17:14.

    Habe den Kuchen schon mehrfach gebacken,meine Familie und unsere Freunde sind begeistert. Klasse Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!

    Verfasst von ChriGeSay16 am 29. Juni 2017 - 17:17.

    Einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach mein Sohn 13 hat ihn fuumlr uns...

    Verfasst von Astrid.wehmeyer am 22. April 2017 - 19:51.

    Super einfach, mein Sohn (13) hat ihn für uns gebacken. Lecker! Wir haben noch etwas Zucker auf den Rhabarber gestreut.
    Im Sommer könnte ich mir das Rezept gut mit Stachelbeeren oder Johannisbeeren vorstellen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach,schnell und Lecker!

    Verfasst von ChriGeSay16 am 23. Februar 2017 - 21:39.

    Einfach,schnell und Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und wirklich sehr ,

    Verfasst von Feli Felu am 10. Mai 2016 - 22:31.

    Einfach und wirklich sehr

    , sehr lecker!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker! jedes

    Verfasst von Edan am 17. April 2016 - 15:07.

    Einfach und lecker!

    jedes Jahr wird er so oft wie möglich zur Rhabarber -Zeit gebacken.

    Edan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War supergut. Ich habe nur

    Verfasst von Soma79 am 15. Mai 2015 - 17:28.

    War supergut. Ich habe nur vier Eigelb in den Teig gegeben und die vier Eiweiß für den Baiser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER gut! Alle waren

    Verfasst von T. Schlesi am 3. Mai 2015 - 23:37.

    SUPER gut! Alle waren begeistert tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super

    Verfasst von Stekri am 18. April 2015 - 15:55.

    Schnell gemacht und super lecker. Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Kuchen im

    Verfasst von Sabrina1990 am 17. Dezember 2014 - 02:33.

    Ich habe diesen Kuchen im Sommer ein paar mal gemacht,weil er so super schmeckt und immer gut ankommt. Jetzt ist ja leider keine Rhabarberzeit mehr.

    Hab ihr den Kuchen schonmal anders probiert?

    Würde mich über Anregungen freuen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker.

    Verfasst von biggi0665 am 11. Juni 2014 - 14:33.

    Einfach, schnell und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Kuchenrezept.

    Verfasst von 1-2-3 am 22. April 2014 - 19:55.

    Sehr leckeres Kuchenrezept. Nur den Zucker für den Baiser pulverisiere ich zuerst, sonst bekomme ich ihn nicht so richtig hin.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut - leider haben die

    Verfasst von christine75 am 15. Mai 2013 - 22:54.

    Sehr gut - leider haben die Backzeiten bei meinem Herd überhaupt nicht gestimmt, ich musste ordentlich Zeit zugeben...

     

    gruß

    christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pippi16! Hab's

    Verfasst von tarmina am 15. Mai 2013 - 13:14.

    Hallo Pippi16! Hab's ausprobiert und alle waren begeistert volle Punktzahl von uns!

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo, das Rezept ist super

    Verfasst von moogie am 12. Mai 2013 - 14:32.

     

    Hallo,

    das Rezept ist super - für die Rührzeiten musste ich zwar nachschlagen, aber das Ergebnis ist klasse.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach  und in

    Verfasst von anneja am 11. Mai 2013 - 15:30.

    Sehr lecker, einfach  und in jedem Fall weiter zu empfehlen! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • -D Lecker und total einfach

    Verfasst von Silke2228 am 10. Mai 2013 - 16:59.

    Cooking 7-D

    Lecker und total einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir als TM31 Anfänger wären

    Verfasst von Rita2411 am 5. Mai 2013 - 14:56.

    Mir als TM31 Anfänger wären Zeitangaben wie lange ich auf Stufe 4 rühren soll, sehr hifreich. Glasses

    Ich habs jetzt mal ausprobiert und es sieht ganz gut aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept.Nur

    Verfasst von keindy am 3. Mai 2013 - 23:15.

    Sehr leckeres Rezept.Nur weiter zu empfehlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können