3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweinkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Rotweinkuchen

  • 300 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Mehl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6 Eier
  • 3 Teelöffel Kakao
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Liter Rotwein
  • 200 g Schokohagel
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker für cirka 30sec. St.5 verrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver und den Eiern dazugeben und wieder cirka 30sec. St.6 verrühren. Einmal mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 30sec. St. 8 nochmal verrühren. Zum Schluss die restlichen Zutaten dazufügen und für insgesamt 1 min. St. 5 nochmal verrühren.

    Den Teig in eine Gugelhupf Form füllen und für cirka 1 Std. auf 180 Grad backen.

    Wer keinen Zimt mag kann diesen auch natürlich weg lassen. Eventuell wer mag (aber mach ich nie) etwas Rum dazugeben nach Geschmack und mit Schokoglasur oben drüber verzieren.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare