3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Apfelkuchen mit Karamell


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 400 g Zartbitterkufertüre
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 6 Stück Eier
  • 180 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6 Stück Äpfel
  • 30-40 g Mandelsplitter
  • etwas Zimtzucker

Karamell

  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Sahne
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Den Ofen auf 150Grad Umluft (170Grad Ober-Unterhitze) vorheitzen

    2. Zartbitterkurvertüre inClosed lid und 10sek auf Stufe7 zerkleinern

    3. Sahne und Butter hinzufügen und 4min 50Grad Stufe2

    4. Salz, Zucker und Eier hinzufügen und 20sek Stufe3

    5. Mehl und Backpulver hinzufügen und 20sek Stufe3 

    6. Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien. Anschließend in dünne Scheiben schneiden 

    7. 1/3 des Teigs in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 26cm) füllen. 1/3 der Äpfelscheiben darauf verteilen. Das je zwei Mal wiederhole, sprich, 1/3 des Teigs darauf füllen und dann 1/3 Äpfe darauf verteilen und anschließend dasselbe nochmal.

    8. Mandelsplitter auf der Oberfläche verteilen und Zimtzucke darüber streuen 

    9. Kuchen ca 85min backen und danach auskühlen lassen

  2. Karamell
  3. 1. Für das Karamell einen kleinen Topf benutzen. Nicht Closed lid

    2. Zucker und Vanillezucker in einem Topf schmelzen. Dabei zunächst am besten nicht umrühre, erst wenn der Zucker anfängt zu karamellisiere. Sonst bilden sich große Klumpen. Sobald er zu karamellisieren anfängt umrühren da Zucker schnell anbrennen kann. Wen der Zucker sich verflüssig Sahne hinzu geben. Nun kann es sein das die Masse etwas klumpt, daß macht aber nichts, solange weiter rühren bis die Masse sich  wider vollständig auflöst. Unter rühen kurz köcheln lassen. Danach vom Herd und abkühlen lassen

    3. Vor dem Servieren über den Kuchen geben

10
11

Tipp

Schmeckt auch wunderbar mit Birnen 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept und eine tolle

    Verfasst von Aline Simsalabim am 16. Oktober 2015 - 13:44.

    Super Rezept und eine tolle Alternative zu den "normalen" Apfelkuchenrezepten....wird als Lieblingsrezept gepeichert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt seeeehr

    Verfasst von Marcypan am 1. Oktober 2015 - 17:38.

    Das klingt seeeehr verführerisch! 

    Ich habe das Rezept gespeichert und werde es voraussichtlich am Wochenende ausprobieren  tmrc_emoticons.) 

    Auf jeden Fall schon einmal danke für die Anregung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können