3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko - Trigonometrie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 70 g Milch
  • 120 g Butter
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 400 g Mehl
  • 120 g Quark
  • 150 g Schokotropfen

zum Bestreichen

  • 1 EL Milch
  • 1 Eigelb
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten, bis auf Mehl, Quark und Schokotropfen in den Closed lid geben und 3 min/ 37°C/ Stufe 2 erwärmen. Mehl und Quark hinzugeben und 3 min Dough mode kneten. Den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Tuch zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtlich vergrößert hat.

     

    Inzwischen den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

     

    Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und dabei die Schokotropfen unterkneten. Den Teig in zwei Hälften teilen und auf leicht bemehlter Fläche zu 2 runden Fladen ausrollen. Jeden Fladen wie eine Torte in 6 Dreiecke schneiden. Die Dreiecke auf das Backblech setzen und an einem warmen Ort nochmal gehen lassen.

     

    Dann das übrig gebliebene Eigelb mit der Milch verrühren und die Dreiecke damit einpinseln. Im unteren Drittel des Backofens für ca. 20 min (nicht zu dunkel) backen.

     

    Anschließend auf einem Kuchenrost abkühlen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zu der Zubereitungszeit muss man noch die Zeit zum Gehenlassen dazu rechnen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bitte schön, sehr gerne.

    Verfasst von elkie67 am 16. November 2014 - 22:02.

    Bitte schön, sehr gerne. Freut mich, dass es geschmeckt hat. 

    Liebe Grüße

    elkie67

    Solange Kakaobohnen noch am Baum wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker! danke für

    Verfasst von herzensgut_nadine am 15. November 2014 - 22:44.

    sehr sehr lecker!

    danke für das rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können