Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Torrone


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

  • 400 g Honig
  • 200 g Haselnuss geröstet ganz
  • 1 Eiweiß
5

Zubereitung

  1. 1. Den Schmetterling in den Closed lid Aufsetzten und das Eiweiß dazugeben und für 10 Sek./Stufe 2 Verrühren. 2. Honig dazugeben und für 60 Min/ 100 Grad/Stufe 2 (ohne Messbecher) verrühren. 3.  30 Sekunden bevor die 60 Minuten enden die geröstete Haselnüsse durch die Öffnung dazugeben. Wenn alles fertig ist schnell die Masse auf Backpapier streichen und nochmal ein Backpapier draufgeben und die Masse glatt streichen und zu einem Rechteck Formen damit man nachher riegelförmige Stücke schneiden kann. Vor dem anschneiden abkühlen lassen . 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann ihn auch einfrieren!!! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • den Schmetterling nehm ich

    Verfasst von mini1970 am 4. September 2016 - 17:50.

    den Schmetterling nehm ich aber nach dem Eiweiß schlagen raus, oder, sonst hauen mir die Nüsse den doch kaputt???

    Liebe Grüße


    Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept jetzt scho ein

    Verfasst von Krümelmaus am 10. Januar 2016 - 22:44.

    Hab das Rezept jetzt scho ein paar mal gemacht und wir finden es alle total lecker.

    Lache und das Leben lacht mit Dir...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab alles nach rezept

    Verfasst von cherry227 am 9. Juni 2015 - 22:20.

    hab alles nach rezept gemacht, hat super funktioniert. haselnüsse röste ich selbst nach dem rezept aus dem blog von flowers on my plate. insgesamt seeehr lecker, wenn auch eine klebrige angelegenheit tmrc_emoticons.;)

    5 sterne von mir, hätte nicht gedacht dass man sowas so leicht selbst machen kann... danke fürs rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen.....

    Verfasst von fefaanvik am 7. Mai 2015 - 12:12.

    Sterne vergessen..... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Und ich find es

    Verfasst von fefaanvik am 7. Mai 2015 - 12:11.

    Super lecker.

    Und ich find es ist gar nicht schwer zu schneiden.

    Den Topf samt Zubehör hab ich einfach in die Spülmaschine gestellt

    und heiss durchgewaschen alles super! tmrc_emoticons.8)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt ein super Rezept.

    Verfasst von Jaba13 am 28. März 2015 - 23:45.

    Echt ein super Rezept. Danke... Bei meinem Schwiegervater und meiner Schwägerin kam es auch super an (Italiener)  tmrc_emoticons.)

    Das darf ich mal wieder machen und dank dem tollen Rezept ist das auch eine schnelle Sache.

     

    Auch der Thermomix und Schmetterling gingen super wieder sauber. Habe einfach Wasser mit einem Tropfen Spülmittel bei 90°C/Stufe 1/ ca. 10 min köcheln lassen und dann einfach ausgeschüttet. Wieder plitze blanck.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das euch das

    Verfasst von Grazia87 am 25. Februar 2015 - 18:20.

    Freut mich das euch das rezept gefällt  Love Liebe grüsse grazia 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Grazia,  ich bin die

    Verfasst von Pilzmaus am 21. Februar 2015 - 13:02.

    Liebe Grazia, 

    ich bin die 14-jährige Tochter von Pilzmaus. Seit einem halben Jahr lerne ich in der Schule Spanisch, und unsere Lehrerin hat uns auch einmal  Torrone mitgebracht. (War allerdings gekauft)

     

     

     

    Vor kurzem habe ich dieses Rezept gefunden und was soll ich sagen ... ? Es war ein Traum!

     

     

     

    Habe allerdings anstatt Haselnüsse Mandeln genommen, aber wie gesagt es war traumhaft. Anfangs hatte auch ich mit der Klebe zu kämpfen, aber nachdem ich die Masse eine Nacht lang auf Backpapier hab liegen lassen hat meine Mutter die Masse mit einem riesigen Fleischmesser ganz easy durch bekommen.  

     

     

     

    Wird es bei uns auf jeden Fall nochmal geben

     

     

    Vielen Dank für das Rezept, euer Pilzmäuschen 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Grazia, meine

    Verfasst von Karo82 am 18. Februar 2015 - 12:16.

     

    Hallo Grazia,

    meine Schwiegertochter hatte mir Torrone aus Sizilien mitgebracht - ein Traum. Umso erfreuter war ich als ich dieses Rezept gefunden habe...... Habe ich natürlich gleich nachgemacht - sehr lecker! Smile es ist zwar verdammt klebrig - aber für den Geschmack nimmt man das dann gerne in Kauf Big smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   hab gestern das

    Verfasst von Luisenkind am 11. Dezember 2014 - 17:07.

    Hallo,

     

    hab gestern das Rezept ausprobiert.

    Zum Machen sehr einfach. Das schwierige ist, mit der klebrigen Masse klar zu kommen, ich bekam sie kaum mehr aus dem TM. Aber: SO LECKER!!!! Da lohnt sich der kleine Kampf mit der Masse tmrc_emoticons.;)

    Ich lies sie meinen Mann dann schneiden, nachdem ich mit Messer und Pizzaroller einfach nciht mehr konnte. Meinem Mann ging daraufhin das Messer entzwei o_O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • am besten einfrieren und nach

    Verfasst von Grazia87 am 4. Dezember 2014 - 20:44.

    am besten einfrieren und nach Bedarf rausholen und ihn gleich anschneiden dann lässt er sich am besten schneiden  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, hab den Torrone heute

    Verfasst von Stolzerose am 1. Dezember 2014 - 19:38.

    Huhu,

    hab den Torrone heute gemacht, klappte prima! Gibt's nen Tipp, wie man ihn gut schneiden kann? Und wie lagere ich ihn? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo... ich habe den

    Verfasst von storchentante78 am 25. November 2014 - 10:06.

    Hallo...

    ich habe den Blütenhonig von Alnatura genommen.

    Wurde nicht fest und hatte auch nicht den typischen Geschmack.... tmrc_emoticons.((

    Herstellung war super einfach und auch Reinigung des tm kein Problem

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich mir nicht erklären

    Verfasst von Grazia87 am 23. November 2014 - 09:47.

    Kann ich mir nicht erklären warum er nicht hart geworden ist probiere doch mal mit den cremigen Honig habe es schon mit beiden probiert und es funktioniert super lg  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, sag mal was nimmst du

    Verfasst von Anika0708 am 21. November 2014 - 20:32.

    hallo, sag mal was nimmst du da für honig? 

    Ich hab das mit flüssigen gemacht, aber ich glaub das war doof.... tmrc_emoticons.((

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.... mein Torrone wird

    Verfasst von storchentante78 am 20. November 2014 - 09:46.

    Hallo....

    mein Torrone wird leider eben nicht fest. Habe mich exakt an die Anleitung gehalten. Habe mich schon so auf diese italienische Spezialität gefreut.... tmrc_emoticons.(

    Gibt es einen Trick?

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja dieser Torrone ist hart

    Verfasst von Grazia87 am 19. November 2014 - 18:27.

    Ja dieser Torrone ist hart und ist nicht wie der weisse Nougat aber man kann ich einfrieren und dann wieder rausnehmen dann lässt er sich besser essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Grazia.... Ich habe

    Verfasst von DiTaTiNe am 17. November 2014 - 15:30.

    Liebe Grazia....

    Ich habe das/die Torrone aus der Not heraus gemacht, weil ich aus Versehen Haselnüsse statt Mandeln gekauft habe... es schmeckt mir schon ganz gut, allerdings habe ich echte Schwierigkeiten es zu schneiden... liegt das daran, dass es noch nicht so ausgehärtet ist oder gibt es einfach einen Trick, der mir verborgen bleibt....? Außerdem finde ich es sehr klebrig im Mund, aber wahrscheinlich finde ich es so extrem, weil ich mir etwas anderes unter Torrone vorgestellt habe - ich hatte weißen Nougat im Hinterkopf.... nichts desto Trotz ist es geschmacklich sehr gut. ?. Liebe Grüße und schon mal ein Dankeschön für deinen Tipp zum Schneiden....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.... Habe Mandeln

    Verfasst von SKantler am 13. November 2014 - 18:59.

    Sehr lecker.... Habe Mandeln benutzt wegen einer Haselnussallergie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  :-)

    Verfasst von hammamamma am 10. November 2014 - 19:25.

    Super lecker  tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia der schmetterling

    Verfasst von Grazia87 am 5. November 2014 - 14:44.

    Hallo Julia der schmetterling der bleibt drinnen die Masse wird schön flüssig am Ende solltes du schnell werden weil die Masse dann anfängt zu kleben. Viel Spaß beim Ausorobieren tmrc_emoticons.-) Liebe Grüße grazia  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Grazia, bleibt der

    Verfasst von 1kochmuffel am 4. November 2014 - 22:35.

    Hallo Grazia,

    bleibt der Schmetterling im Mixtopf, wenn der Honig dazukommt? Bleibt die Masse mit Hitze weich und dünn genug?

    Ich möchte es gerne mal ausprobieren...traue mich noch nicht richtig... lecker hört es sich auf jeden Fall an.

    Liebe Grüße,

    Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nicky ich habe heißes

    Verfasst von Grazia87 am 3. November 2014 - 12:15.

    Hallo Nicky ich habe heißes Wasser mit etwas spülmittel rein 30min einweichen lassen ist alle super weggegangen tmrc_emoticons.-) lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, werd ich

    Verfasst von sputnik35 am 2. November 2014 - 18:12.

    Hört sich lecker an, werd ich mal ausprobieren Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Grazia, ich kenne das

    Verfasst von Nicky73 am 2. November 2014 - 16:27.

    Hallo Grazia,

    ich kenne das aus Spanien,sehr lecker. Bekommt man den den TM später wieder richtig sauber ? Ist gespeichert, ein Herz lass ich dir schonmal da  tmrc_emoticons.) 

    liebe Grüße

    Nicky 

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können