3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Traumhafter Mousse au Chocolat Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Knusperboden

  • 70 Gramm geschmolzene Butter
  • 160 Gramm Schokoladenkekse, Ich nehme Oreo Cookies

Mousse au Chololat Creme

  • 500 Gramm Schlagsahne kalt, Mindestens 30% fett
  • 250 Gramm Zartbitterschokolade
  • 100 Gramm Vollmilchschokolade, Ich nehme Lindt
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 3 Blatt Gelantine

Deko

  • 1-2 Teelöffel Backkakao, Zum Bestäuben
5

Zubereitung

    Knusperboden
  1. Ofen auf 180 grad Umluft vorheizen Und Springform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.

     

    Kekse 7-10 Sek Stufe 8 kleinhäckseln und in eine Schüssel umfüllen. 

     

    Butter schmelzen- das mache ich in der Mikrowelle- und dann auf die Kekskrümel geben und mit den Händen zu einer homogenen Masse vermengen.

     

    Gleichmäßig in der Springform verteilen und mit den Händen etwas plattdrücken und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen und abkühlen lassen.

     

  2. Mousse au Chololat Creme
  3. Mixtopf eiskalt ausspülen oder einen Eiswürfel einige Sekunden bei Stufe 10 schreddern, abtrocknen und Schmetterling einsetzen. Kalte Schlagsahne auf Stufe 3-4 mit Sichtkontakt einige Minuten steif schlagen. Bei mir dauert es immer etwa 5 Minuten. 

     

    In eine größere Schüssel umfüllen und kalt stellen.

     

    Die zwei Eier und zwei Eigelbe bei Stufe 7, 40 Sek sehr schaumig schlagen und umfüllen.

     

    Schokolade ein paar Sekunden auf Stufe 9 zerkleinern und bei 37 grad, Stufe 2 für 3 Minuten schmelzen. Zu den schaumigen Eiern geben Und gut verrühren.

     

    Gelantine nach Anleitung erwärmen bis sie sich verflüssigt und vorsichtig zu der Schokoladen/ Ei Masse geben und vermengen.

     

    Dann alles vorsichtig unter die Schlagsahne heben.

     

    Nun kann die Creme auf dem Knusperboden verteilt werden und muss für mindestens 4 Stunden, aber besser über Nacht zum Auskühlen in den Kühlschrank.

     

    Kurz vor dem Servieren vorsichtig aus der Form lösen und mit etwas Backkakao bestäuben. Wahnsinnig lecker!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Um das Lösen aus der Springform zu erleichtern und "saubere" Scheiben zu erhalten erwärme ich nach jedem Schnitt das Messer unter heißem Wasser und trockne dieses dann ab.

Ein sehr eindrucksvoller Kuchen, der im ersten Moment aufwändig klingt aber dann doch schnell zubereitet ist. Für Geburtstage und besondere Anlässe absolut zu empfehlen! Traumhaft lecker tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen gestern

    Verfasst von gondola84 am 6. März 2016 - 09:06.

    Ich habe den Kuchen gestern zur Probe gemacht und er ist soooo sehr aber auch recht mächtig. Zum Geburtstag mache ich evtl nur das halbe Rezept und nehm ne kleine Form.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können