3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von gladdy88: Hokaido-Kürbiskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig - Schritt 1

  • 330 g Hokaido-Kürbis, in Stücken, ich hab nur das Innere genommen, da wir die Kürbishülle für ein Lichtlein gebraucht haben :-)
  • 85 g Honig
  • 2 Eier
  • 30 g Bio-Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Olivenöl
  • 150 g ganze Mandeln (oder gemahlene)
  • 1 TL Zimt

Teig - Schritt 2

  • 100 g Dinkelvollkornmehl (am Besten selbst gemahlen)
  • 1 Packung Backpulver
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. die ganzen Mandeln in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen - Closed lid braucht nicht ausgespült werden

    100 g Dinkelkörner in den Closed lid geben und 1 Minute St. 10 mahlen und umfüllen - Closed lid braucht nicht ausgespült werden

    ---

    Kürbisstücke in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 9 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Im Mixtopf lassen.

    --

    Restliche Zutaten aus Schritt 1 dazugeben und 1 Min.  / Stufe 5 vermischen

    --

    Mehl und Backpulver dazugeben und 15 Sek. / Stufe 5 unterrühren.

    --

    In eine Kastenform geben (Boden mit Backpapier auslegen).

    --

    Backen:  Umluft 180 Grad  -  40-45 Min.

    ********

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare