3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Joghurt-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • Boden
  • 200 g Zwieback
  • 30 g Orangensaft
  • 30 g Zucker
  • 80 g Butter, flüssig
  • Füllung
  • 400 g Sahne
  • 300 g Wasser
  • 2 Päckchen Götterspeise, Zitrone , für je 0,5 l Wasser, kein Instantprodukt!
  • 150 g Zucker
  • 400 g Sahnejoghurt
  • 1 EL Zitronenschale, gerieben
  • Guss
  • 120 g Wasser
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Pistazien, gehackt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Boden:

    • Zwieback in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    • Orangensaft, Zucker und Butter zugeben und 1 Min./Stufe Dough mode  verarbeiten.
    • Zwiebackmasse in eine eckige oder runde Springform (Ø 26 – 28 cm) geben, gleichmäßig andrücken, im vorgeheizten Backofen backen und abkühlen lassen.

    Füllung:

    • Rühraufsatz einsetzen.
    • Sahne in den Mixtopf geben, bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3, umfüllen und kalt stellen.
    • Rühraufsatz entfernen und Mixtopf spülen.
    • Wasser und Pulver für Götterspeise in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 3 verrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen.
    • 100 g Zucker zugeben, 4 Min./60°/Stufe 2 erhitzen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen.
    • 30 g dieser Götterspeise entnehmen und beiseite stellen.
    • In die restliche Masse 50 g Zucker, Sahnejoghurt und Zitronenschale zugeben und 40 Sek./Stufe 3 mithilfe des Spatels verrühren.
    • Die Creme ca. 40 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Die geschlagene Sahne zugeben und 40 Sek./Stufe 1 mithilfe des Spatels unterrühren.

    Guss:

    • Die 30 g Götterspeise und Wasser in den Mixtopf geben, 3 Min./70°/Stufe 1 leicht erwärmen, ca. 90 Minuten kalt stellen, dann esslöffelweise auf der Torte verteilen. 3-5 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
    • Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben, bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3, auf die Torte aufspritzen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit : ca. 8-10 Minuten

    Bemerkung ::
    Sehr fruchtig!

    Variante :
    Zur Verzierung mit Geleezitronen belegen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • kann man anstatt Götterspeise auch einfach...

    Verfasst von Jules_Mom am 21. Februar 2017 - 09:52.

    kann man anstatt Götterspeise auch einfach Gelatine nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jagga hat geschrieben:...

    Verfasst von Herzele8 am 10. September 2016 - 10:39.

    Jagga hat geschrieben:

    Hallo,

    ich möchte die Füllung gern für eine Motivtorte nehmen.

    Allerdings habe ich einen Boden in ner runden 26iger Form gebacken.

    Soll ich die Menge der Füllung halbieren oder ruhig komplette Menge nehmen, ohne dass es zu viel Füllung wird?



    Danke und Gruß


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Rezeptentwickler,

    Verfasst von Calla1955 am 20. Juni 2015 - 13:26.

    Hallo liebe Rezeptentwickler, ein tolles Rezept. Genau das Richtige für heiße Tage

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich möchte die Füllung

    Verfasst von Jagga am 21. Mai 2015 - 23:29.

    Hallo,

    ich möchte die Füllung gern für eine Motivtorte nehmen.

    Allerdings habe ich einen Boden in ner runden 26iger Form gebacken.

    Soll ich die Menge der Füllung halbieren oder ruhig komplette Menge nehmen, ohne dass es zu viel Füllung wird?

     

    Danke und Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr frisch! Es hat alle gut

    Verfasst von Soniyi am 21. April 2014 - 22:39.

    Sehr frisch! Es hat alle gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, eigentlich weiss ich

    Verfasst von annetteX5 am 15. Juli 2013 - 12:43.

    Hallo, eigentlich weiss ich nicht ob Thermomix Kommentare zu ihren Rezepten nötig hat, aber alle anderen Nutzer können ruhig wissen, dass die Torte genau so gelingen kann, wie sie auf dem Bild aussieht.

    Ich habe sie allerdings in rund gemacht. Sie ist sehr fruchtig und gut geeignet für heisse Sommertage.

    Ich habe sie auch schon am Vortag komplett fertig gemacht, und was soll ich sagen: auch am zweiten Tag schmeckte sie noch prima!

    Von mir gibt's 5 Sterne !!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können