thumbnail image 1
thumbnail image 2
thumbnail image 1 thumbnail image 2
Zubereitungszeit
10min
Gesamtzeit
55min
Portion/en
1 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Zitronen-Mascarpone-Kuchen

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 180 Gramm Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Butter oder Margarine, Zum Fetten der Gugelhupfform
  • Zitronensaft, einer Zitrone

  • Puderzucker, Zum Bestreuen des fertigen Kuchens

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. Mascarpone und Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren, anschließend die Eier hinzufügen und 15 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    Das Mehl mit dem Backpulver durch ein Sieb in den Mixtopf sieben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren. Zum Schluss den Saft der Zitrone hinzufügen und alles 20 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und im Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

    Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Ein schneller Rührkuchen.

    Guten Appetit !

Tipp

Der Teig reicht auch für 12 Muffinformen, dann aber nur bei 180°C Ober- und Unterhitze im Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix® TM5 mit einem Thermomix® TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Zitronen-Mascarpone-Kuchen

Drucken:

Kommentare

  • 31. Mai 2024 - 22:50

    Keine Ahnung, was falsch gelaufen ist, aber so einen "Klitsch"Kuchen hatte ich noch nie.
    Der Geschmack ist wirklich gut, aber er ist null aufgegangen 🤨

  • 2. Mai 2021 - 17:41
    5.0

    Habe daraus Muffins gebacken und mit Zuckerguss verziert. Schmecken so locker und sind so fluffig, überhaupt nicht trocken. Habe mich erst nicht an das Rezept rangetraut weil ich eher skeptisch war wegen der fehlenden Butter, das Ergebnis hat mich aber sehr positiv überrascht. Selbst mein Mann, der Muffins sonst gar nicht mag, hat ordentlich zugeschlagen. Werden auf jeden Fall nochmal gebacken 😋 Backzeit 20 Minuten bei Ober–/Unterhitze 180 Grad


    Danke für das Rezept

  • 13. März 2021 - 17:00
    5.0

    .... die Sterne fehlen noch ....

    Liebe geht durch den Magen


    Lg Elfe71

  • 13. März 2021 - 16:59

    Hab den Kuchen heute mit Dinkelmehl 630 und dem Saft von 2 Zitronen gebacken. Locker, fluffig, lecker!!!!

    Danke für's Rezept 😋.

    Liebe geht durch den Magen


    Lg Elfe71

  • 2. Februar 2020 - 21:11
    5.0

    Heute das erste mal ausprobiert da ich noch Mascarpone hatte die weg musste. Hab etwas weniger Zucker rein. Und was soll ich sagen einfach Mega lecker Lol . Der steht auf meiner Liste ganz oben. Und super schnell gemacht.

  • 30. April 2019 - 21:45

    Hallöchen,
    habe ihn heute gebacken und bin gespannt wie er morgen ist. Hoffe nicht das die Angaben von der Butter fehlt. Habe mich gewundert aber mal ausprobiert. Lese gerade den Komentar - das der Kuchen so trocken war.
    Kommt wirklich keine Butter rein?
    Viele Grüße
    Mogli

  • 27. Februar 2019 - 15:30

    Schnurpsl:
    Danke für die Antwort. Habe auch eine 26er Form mit Gugelhupfeinsatz genommen. Vielleicht probiere ich es demnächst noch einmal. LG

    Smile

  • 27. Februar 2019 - 14:04

    Das tut mir sehr leid. Ich habe leider auch keine Idee, woran das liegen kann. Bei mir wird der Kuchen immer sehr locker und fluffig. Ich backe den Kuchen in einer 26er Form mit Gugelhupfeinsatz. Darin wird er super. Vielleicht versuchst Du es nochmal.

    LG Schnurpsl

  • 27. Februar 2019 - 08:49

    Leider nichts geworden. Habe den Kuchen gestern Abend noch gebacken, mich genau an das Rezept gehalten, aber er ist nicht aufgegangen. Haben ihn heute morgen probiert und er ist total trocken.
    An was kann das liegen?

    Smile

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: