3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Party-Kartoffelsalat (ohne Vorkochen!)


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 2 kleine Essiggurken
  • 2 Würfel Brühe, (1 x Gemüse-, 1 x Hühnerfl.)
  • 900 g vorw.festk. Kartoffeln (ROH!), grobe Stücke
  • 240 g warmes Wasser
  • 2 TL mittl. bis scharfer Senf
  • 40 g Essig (Bals. Bianco o. Weißwein-) o. Gurkensud
  • 35 g Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel mit Gürkchen  zerkleinern    -  Closed lid  3sec  - Stufe 5


    2. Brühwürfel, rohe Kartoffelstücken zugeben


    3. warmes Wasser und restl. Zutaten hinzu


    4. Closed lid alles 25min /  100°C - Stufe 1


    fertig  tmrc_emoticons.)


    Hat bei mir bisher super hingehauen, geht einfach und schnell und schmeckt den Gästen.


    Wem der Salat zu matschig wird - mit Kartoffelmenge experimentieren bzw. festere Kart./größere Stücken oder ggf. Zeit etwas verändern -  viel Spaß  tmrc_emoticons.)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich muss noch etwas üben, da einige Stückchen...

    Verfasst von Mimababy am 30. März 2018 - 20:01.

    Ich muss noch etwas üben, da einige Stückchen noch bissfest waren. Konsistenz etwas matschig, kenne ich aber auch von anderen Salaten. Geschmack jedenfalls sehr gut👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne kann ich leider keine mehr neu vergeben,...

    Verfasst von Schmetterling1 am 30. März 2018 - 16:32.

    Sterne kann ich leider keine mehr neu vergeben, immer wieder lecker und eine super Kartoffelsalat-Variante.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uups, Sterne  vergessen 

    Verfasst von Simda am 27. Oktober 2015 - 18:10.

    Uups, Sterne  vergessen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach  zu  machen  und

    Verfasst von Simda am 27. Oktober 2015 - 18:08.

    Sehr einfach  zu  machen  und  geschmacklich  richtig lecker. Beim nächsten  Mal  werde  ich  jedoch  die Kartoffelstücke etwas größer  machen, damit sie nicht  so  leicht  zerfallen  und  die  Optik  weniger  "matschig" aussieht.

    Da war ich aber wirklich  selbst  schuld. Hatte die  Stücke  übertrieben  klein geschnitten tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! ich habe den Thermomix

    Verfasst von Flora18 am 25. Juli 2015 - 15:44.

    Hallo!

    ich habe den Thermomix erst seit ein paar Tagen (experimenteles Kochen zur Zeit). Und muss sagen das Rezept ist toll. Habe Gentle stir setting mit Stufe 1 gewählt, war toll. 

    Ich mache sonst nicht gerne Kartoffelsalat, aber nach der Art fand ich es easy tmrc_emoticons.)

    Danke

    LG Flora

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder einmal leeeecker

    Verfasst von Schmetterling1 am 18. November 2014 - 13:08.

    Wieder einmal leeeecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachtrag Habe den letzten

    Verfasst von TheoDO am 9. Juni 2013 - 13:23.

    Nachtrag

    Habe den letzten Rest vom Salat gerade kalt probiert und er ist auch so sehr sehr lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gab es zum Grillen

    Verfasst von TheoDO am 9. Juni 2013 - 12:54.

    Gestern gab es zum Grillen den Salat, den ich schon mal gemacht habe. War wieder SEHR lecker!!!

    Unseren Gäste hat er ausgesprochen gut gefallen, wir haben ihn aber auch heiss / warm serviert.

    Das Rezept habe ich etwas variiert:

    Habe ein ganzes (kleines) Glas Gewürz-Cornichons in Scheibchen geschnippelt und zusammen mit einem halben Bund gehackter Petersilie 1 Min vor Garzeitende zugefügt, dann stand das ganze im TM noch etwa 15 Min.

    Ausserdem habe ich den gesamten Gurkensud verwendet und dann nur noch mit Wasser aufgefüllt, der Sud war sehr mild.

    Kann ich nur empfehlen!!! Big Smile Big Smile Big Smile Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 8)Premiere ! Ein

    Verfasst von DaniRade am 26. Mai 2013 - 01:07.

    tmrc_emoticons.8)Premiere ! Ein Kartoffelsalat aus dem TM. Hätte nicht gedacht, daß dies klappt. Habe sicherheitshalber malCounter-clockwise operation undGentle stir setting aktiviert. Sieht gut aus, schmeckt warm schonmal ganz gut. Heute Abend wird er vom Besuch verputzt (hoffe ich ) und dann gibt es die Sterne. 

    Nachtrag: mir hat er abgekühlt naja gemundet..... Meine Gäste waren gemischter Meinung. Die Konsistenz der Kartoffeln waren gut; die Soße war gewöhnungsbedürftig. Sollte ich ihn nochmal machen, dann mit weniger Senf (glaube ich). Oder ich Teste mal ein anderes Rezept?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache diesen leckeren

    Verfasst von Schmetterling1 am 7. Januar 2013 - 12:40.

    Mache diesen leckeren Kartoffelsalat heute schon zum wiederholten Male - immer wieder sehr lecker und sooooo einfach in der Zubereitung. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir waren die Kartoffeln

    Verfasst von Prinzenmama am 28. Dezember 2012 - 08:43.

    Bei mir waren die Kartoffeln nach der angegebenen Zeit noch steinhart...mussten ca. 15 min. länger im TM bleiben. Auch dann waren sie noch bißfest...Lecker sah er aus, der Salat, aber mir persönlich hat er leider nicht so gut geschmeckt...aber das ist natürlich Geschmacksache. Mein Mann fand ihn ganz lecker. Würde ihn dennoch nicht nochmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo also wir waren

    Verfasst von billa69 am 11. November 2012 - 23:32.

    Hallo

    also wir waren begeistert, war super lecker,  ging super schnell und einfach.

    Frau hats ja meistens eilig

     Hat auch super gut mit TM21 funktoniert

    Liebe Grüße aus Niederbayern PA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:gibts heute zum

    Verfasst von schmucksi am 20. August 2012 - 17:09.

    Big Smilegibts heute zum grillen! Muß mich schon zurückhalten- er schmeckt megalecker

    habe aber auch den Counter-clockwise operation genommen, obwohl ich festkochende Kartoffel hatte und 5 Min länger gekocht.

    Dann gebe ich abends frischen Ruccola darunter.--------hm ein Gedicht.

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein wirklich leckerer

    Verfasst von knobi am 23. Juli 2012 - 14:44.

    Hallo,

    ein wirklich leckerer Salat und das, obwohl ich aus der Mayonnaisekartoffelsalatgegend komme tmrc_emoticons.;) .

    Ich konnte es nicht glauben, aber, es klappt. Ich hatte festkochende Kartoffeln und 30 Min. Counter-clockwise operation. Das nächste Mal versuche ich es mit vorwiegend festkochenden Kartoffeln.

    LG knobi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist der schnellste

    Verfasst von Probiertante am 22. Juli 2012 - 13:58.

    Hallo,

    das ist der schnellste und leckerste Kartoffelsalat, den ich je gemacht habe. Er ist wie man bei uns sagt so richtig "schlunzig". Wir lieben es so.

    Herzlichen Dank für das Rezept und natürlich 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte die Kartoffeln in

    Verfasst von Köchin68 am 27. März 2012 - 09:42.

    Hatte die Kartoffeln in Scheiben geschnitten und Counter-clockwise operation eingeschalten. Während des garens habe ich zwei Löffel Speckwürfel die ich für einen anderen Salat in der Pfanne gebrutzelt hatte dazu gegeben. Das Ergebniss konnte sich sehen lassen. Deshalb 5 Sterne von uns.

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den Kartoffelsalat

    Verfasst von NaLa81 am 7. November 2011 - 13:54.

    Habe heute den Kartoffelsalat ausprobiert. Er geht so schnell und ist so super lecker. Hab selten einen so guten Kartoffelsalat gegessen. Würde noch mehr Sterne geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den Kartoffelsalat

    Verfasst von NaLa81 am 7. November 2011 - 13:54.

    Habe heute den Kartoffelsalat ausprobiert. Er geht so schnell und ist so super lecker. Hab selten einen so guten Kartoffelsalat gegessen. Würde noch mehr Sterne geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihngestern zur

    Verfasst von kajebandits am 16. Oktober 2011 - 16:34.

    Hab ihngestern zur Geburtstagsfeier meines Mannes gemacht. Sehr gut und sehr lecker. Habe auch Scheiben gemacht und Linkslauf. Meine Kartoffeln haben 30 min gebraucht. Von uns 5 Sterne.

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hanamontana

    Verfasst von hanamontana am 15. Mai 2011 - 14:30.

    hanamontana

    Megalecker!!

    Ich konnte mir zuerst gar nicht vorstellen dass das klappen könnte!? Aber tatsächlich endlich ein Kartoffelsalat der auch mir gelingt. Schnell und einfach! Ich habe jedoch die Kartoffeln in Scheiben gehobelt (wie für ein Kartoffelgratin) und alles im Linkslauf gekocht + 3-4 Min. länger. Ich nehme nur vorw. festkochende Kartoffeln. Habe am Ende der Garzeit mit einem Holzspieß vorsichtig geprüft wie fest die Kartoffeln noch waren.  Es wurde wirklich ein leckerer Karoffelsalat. Den gibt es heute wieder zu Fischstäbchen tmrc_emoticons.D und wird es öfters geben. Danke für das tolle Rezept. <p><img src="http://s03.trixum.de/upload2/S/V/SVQ42I16XcEz130545539988S.jpg"></p>

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gerade deinen

    Verfasst von thermonator31 am 30. April 2011 - 19:50.

    Hallo, habe gerade deinen Kartoffelsalat probiert, ich war sehr skeptisch und dachte beim Kochen an meinen Kartoffelbrei von gestern. Trotzdem wollte ich dein Rezept unbedingt mal ausprobieren. Und ich kann sagen, mein Mann und ich sind begeistert. So schnell und ganz unkompliziert, toll. Mein Mann meinte allerdings es fehlt noch Speck! Hat jemand mal probiert, Speck anzudünsten und dann mit zu kochen? Oder man brät ihn separat und gibt ihn dann dazu. So, jetzt muss ich aber meinen Mann bremsen, bevor alles weg ist noch bevor wir angefangen haben zu grillen! LG, N.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Familie hat nicht

    Verfasst von kleene7171 am 22. April 2011 - 21:51.

    Die Familie hat nicht schlecht gestaunt,als ich gesagt habe: "Ich koche gerade Kartoffelsalat."

    Ich war zwar etwas skeptisch,ob das funktioniert,und habe lieberCounter-clockwise operationundGentle stir setting genommen,doch das Ergebnis war mehr als perfekt. So schnell und leicht und lecker. Ich denke,bei uns gibt es keinen Anderen mehr. Danke für diese tolle Idee !!! Und fünf Sterne !!!!!!

    Ina

    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker!! Ich konnte mir

    Verfasst von hanamontana am 25. März 2011 - 10:24.

    Megalecker!!

    Ich konnte mir zuerst gar nicht vorstellen dass das klappen könnte!? Aber tatsächlich endlich ein Kartoffelsalat der auch mir gelingt. Schnell und einfach! Ich habe jedoch die Kartoffeln in Scheiben gehobelt (wie für ein Kartoffelgratin) und alles im Linkslauf gekocht + 3-4 Min. länger. Ich nehme nur vorw. festkochende Kartoffeln. Habe am Ende der Garzeit mit einem Holzspieß vorsichtig geprüft wie fest die Kartoffeln noch waren.  Es wurde wirklich ein leckerer Karoffelsalat. Den gibt es heute wieder zu Fischstäbchen tmrc_emoticons.D und wird es öfters geben. Danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kartoffelsalat ist der

    Verfasst von diekleine am 16. Januar 2011 - 17:42.

    Der Kartoffelsalat ist der knaller....kann man warm und auch kalt essen tmrc_emoticons.-)

    Sehr sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MENGE

    Verfasst von bigpaws am 7. Februar 2010 - 16:13.

    Meine Familie meint definitiv 6-8 Leute (groß und klein gemischt)   tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MENGE

    Verfasst von bigpaws am 7. Februar 2010 - 16:11.

    Hallo,  also bei mir kommt der Salat immer in die Eleganzia Schüssel von Tupper:  2,3l ,


    ggf. noch geviertelte, hartgekochte Eier als Deko obendrauf oder Cocktailtomaten, Mini-Gürkchen etc...


    Da ich Ihn für eine Party koche - sprich:  da stehen noch andere Salate herum,  jeder haut sich den Teller (meist mit von jedem etwas...) voll...  kann ich nicht so genau sagen,  für wieviele Leute er genau ist.  (Aber er war immer leer )


    Wir haben Ihn mal als Beilage zu Wienerle oder Buletten gemacht, da wurden 6Leute satt...


    Hoffe ich habe weitergeholfen  tmrc_emoticons.;)


     


    Grüßle  bigpaws

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halihallo! Für wieviele

    Verfasst von Schokohase am 25. Januar 2010 - 14:19.

    Halihallo!


    Für wieviele Personen ist der Salat denn?


    Gruß


    Schokohase

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Au supi, werd ich auch

    Verfasst von cookie2005 am 23. Dezember 2009 - 22:34.

    Au supi, werd ich auch versuchen.


    Bisher war ich nicht gerade ein Kartoffelsalatspezialist. Aber das wird nach den Feiertagen getestet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War ganz gut, dank

    Verfasst von TherMaurice am 23. Dezember 2009 - 20:20.

    War ganz gut, dank festkochender Kartoffeln auch nicht Matsche...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ok, ich habs

    Verfasst von linkslauf am 23. Dezember 2009 - 00:01.

    ok, ich habs probiert,tmrc_emoticons.8) "auweia" und es hat funktioniert. Ich denke, man muss selber herausfinden wie große die Stücke der Kartoffeln sein müssen und ob die 25 Min. Zeit langen.


    Aber wo er dann abgekühlt war, wars doch ein wenig Pampe. Vielleicht lags auch an den Kartoffeln.


    Einen Versuch wars wert !!!! 


     Nur meine Männer sind Kartoffelsalat Spezialisten und da kam er nicht so gut an. 


    Ich bleibe bei der bewährten Methode, Kartoffeln normal kochen und dann im TM mit den Zutaten kurz zerkleinern.


     


    Trotzdem Danke für die Idee, bin gespannt was die anderen berichten


    LG Counter-clockwise operation linkslauf


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bigpaws grüßt

    Verfasst von bigpaws am 20. Dezember 2009 - 23:33.

    Hallöle Ihr,


    war ein "versehen" Rezept und seither mache ich ihn  immer wieder so   Love   ist sehr praktisch und schnell.


    Das mit dem Garkörbchen wäre eine Idee, dann kann man aber die Kartoffelstücken nicht so groß lassen   tmrc_emoticons.8)


    Counter-clockwise operation  hatte ich auch schon,  ist aber kein so mega Unterschied zu normalo...  sobald die Kartoffeln allm. weicher werden,  wird ein Teil in der Soße geschreddert, der Rest bleibt in kleinen Stücken - so wie 'ma ihn hierzulande im Schwarzwald so "mog".


    ANM: bin zugereiste Berlinerin  tmrc_emoticons.J)


    Hoffe auf positive Versuche von Euch,


    Viel Spaß Party


    Grüßle  bigpaws .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...als erste sehr

    Verfasst von TherMaurice am 20. Dezember 2009 - 14:11.

    ...als erste sehr wahrscheinlich nicht, aber ich werde ihn probieren... Das ist sicher.


    Hab mich auch schon an den fixen Kartofffelgratin ran getraut und an den fixen Zwiebelkuchen auch. Also was soll da beim Kartoffelsalat noch schief gehen tmrc_emoticons.;-)


    Werde dann berichten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von knobi am 20. Dezember 2009 - 10:19.

    ich nicht tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)


     


    LG Knobi


     


    oder viell. doch tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schlemmerfee, ich koche

    Verfasst von confeli am 20. Dezember 2009 - 09:43.

    Hallo Schlemmerfee,


    ich koche immer 900g Kartoffeln im Garkörbchen, vom Platz her müsste es also reichen.


    Und, wer probiert den Salat nun als Erste? ;o))))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von knobi am 20. Dezember 2009 - 08:46.

    na, da bin ich mal auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt tmrc_emoticons.) . Es hört sich jedenfalls ganz gut an, nur so wirklich vorstellen kann ich es mir nicht, da ich denke, dass die Kartoffeln evtl. zu matschig werden.


    Aber viell. werde ich es mal probieren, geht ja bekanntlich über studieren. Nur die Essiggurgen würde ich später hinzufügen.


     


    LG Knobi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr unkompliziert

    Verfasst von Schlemmerfee am 19. Dezember 2009 - 22:38.

    Hört sich sehr unkompliziert an ! Aber wäre  Linkslauf nicht besser ? ? Ich denke im Garkörbchen wird es eng für 900 g Kartoffeln. Außerdem sollten die Kartoffeln ja in dem leckeren Sößchen garen ? Oder ?


    Ich werd`s auf jeden Fall mal ausprobieren


     Schlemmerfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Garkörbchen?

    Verfasst von confeli am 2. Dezember 2009 - 21:49.

    Hallo,


    meint ihr, man könnte die Kartoffeln auch im Garkörbchen kochen? dann würden sie vielleicht stückiger bleiben?


    Liebe Grüße


    Conny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, das hört sich ja ganz

    Verfasst von Das Schleckermaul am 2. Dezember 2009 - 21:12.

    Also, das hört sich ja ganz praktisch an. Kenne nun schon einige Varianten, aber das scheint ganz praktisch zu sein. Werde es ausprobieren und wenn es uns auch so gut schmeckt, wird es zu meinem  Favoriten gekürt.


    Werde aber die Gurken weg lassen, das müsste ja gehen. Danke noch einmal für die tolle Idee.


    l.g. Silvia


       

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, das hört sich ja ganz

    Verfasst von Das Schleckermaul am 2. Dezember 2009 - 21:12.

    Also, das hört sich ja ganz praktisch an. Kenne nun schon einige Varianten, aber das scheint ganz praktisch zu sein. Werde es ausprobieren und wenn es uns auch so gut schmeckt, wird es zu meinem  Favoriten gekürt.


    Werde aber die Gurken weg lassen, das müsste ja gehen. Danke noch einmal für die tolle Idee.


    l.g. Silvia


       

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können