3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

3 Minuten Zwiebelbrot a la Maibrit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Ansatz

  • 450 g Wasser
  • 60 g Joghurt, Kefir oder Buttermilch, Dickmilch geht auch
  • 1 Würfel Hefe 42g

Teig

  • 350 g Weizenmehl 405
  • 250 g Dinkelvollkornmehl 1050
  • 80 g Röstzwiebeln
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Essig, kann auch Balsamico sein

Backform mit Deckel

  • Fett zum Backen, es geht auch Margarine oder Butter
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 3 Minuten Zwiebel Brot:

     

    450 ml Wasser (lauwarm)

    60 Joghurt

    1 Würfel Hefe

     

    3min bei 37 Grad Stufe 1

     

    dann

     

    350 g Weizenmehl

    250 g Dinkelvollkornmehl

    2 TL Salz

    1 EL Essig

    80 g Röstzwiebeln

     

    Kurz Closed lid Stufe 3 zum Mischen, dann 3 Minuten Closed lid Dough mode kneten. 

     

    Direkt in die eingefettete Brotbackform und bei 200 Grad Umluft 60 Minuten backen. 

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

gut gefettete Brotbackform mit Deckel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist wirklich schnell

    Verfasst von Cindy D. am 12. Juni 2016 - 23:33.

    Das Brot ist wirklich schnell gemacht und schmeckt auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Sterne vergessen,

    Verfasst von kochtopf 51 am 27. September 2015 - 12:27.

    Habe die Sterne vergessen, hiermit nachgeholt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes selbstgebackenes

    Verfasst von kochtopf 51 am 27. September 2015 - 12:23.

    Mein erstes selbstgebackenes Zwiebelbrot: Super lecker, fluffig-wird es öfter geben, da es auch ruckzuck zubereitet ist. Vielen Dankf für das unkomplizierte Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super

    Verfasst von KathrinHö am 28. August 2014 - 13:43.

    Super einfach und super lecker!!!! Habe noch ein paar Speckwürfel in den Teig dazu getan!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und geht schön

    Verfasst von kjodl am 16. Juli 2014 - 11:51.

    Super lecker und geht schön auf. 

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe das Brot gestern

    Verfasst von andrafd am 20. Februar 2014 - 14:16.

    ich habe das Brot gestern gebacken und finde es sehr lecker. Ohne Aufwand zuzubereiten, super locker und lecker. Habe es in einer offenen Kastenform gebacken. Perfekt! :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maibrit, ich kannte

    Verfasst von 1001N8 am 27. Januar 2014 - 22:04.

    Hallo Maibrit,

    ich kannte bisher nur das Tupperware-Zwiebelbrot mit 500 g Buttermilch, sehr lecker. Nach Deinem Rezept habe ich es heute mit 450 g Wasser und 60 g Joghurt zubereitet. Ich habe es im 3-Liter-Ultra gebacken, es ist toll aufgegangen und geschmacklich mindestens genau so gut, wie das mit reiner Buttermilch. Ach ja, ich habe es ohne Deckel bei 200° Ober- und Unterhitze gebacken. Es wurde wunderschön goldgelb und locker.

    Vielen Dank für das Rezept, das mir gerne 5 Sterne Wert ist :) .

    Viele liebe Grüße, Tausendundeine...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können