3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchbrot mit Kefir


Drucken:
4

Zutaten

  • 700 Gramm Mehl, Type 1050
  • 2 Teel. Salz
  • 1/4 l Kefir
  • 1/4 l Wasser
  • 40 Gramm Hefe
  • 20 Gramm Bärlauch
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Das Wasser mit dem Kefir etwas anwärmen. Dann alle Zutaten in den Closed lidTM geben und 3 Minuten Dough mode kneten....Danach 30 Minuten den Teig gehen lassen. Anschließend in eine Form geben und 40-45 Min. bei 175 Grad backen.

    Sehr legggggaaaaaaaaa.........Mhhhhhhhhh.....

     

    Ich habe getrockneten Bärlauch genommen...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist es egal, ob man getrockneten oder frischen...

    Verfasst von pseudo_2000 am 17. April 2017 - 22:26.

    Ist es egal, ob man getrockneten oder frischen Bärlauch verwendet? Immer 20 Gramm?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Im

    Verfasst von Barockisi am 17. Juni 2015 - 21:38.

    Superlecker!

    Im Brotbackautomaten ist es sehr gut gelungen. Habe 5 TL getrockneten Bärlauch verwendet und Sojakefir.

    Damit habe ich dann auch mein Pizzatoast kreiert:

    http://www.rezeptwelt.de/hauptgerichte-mit-gem%C3%BCse-rezepte/pizzatoast-blitzschnelles-warmes-bruschetta-mit-b%C3%A4rlauchbrot/738478

    Hammerlecker! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmh..... Immer wieder ein

    Verfasst von Pefiolem am 10. April 2015 - 16:13.

    Mmmmmh..... Immer wieder ein Genuss LoveWir backen das Brot seit zwei Jahren immer zur Bärlauchzeit und sind jedesmal wieder begeistert! 5Sterne von uns! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Regine, nun sind die

    Verfasst von Dagny am 23. September 2014 - 22:45.

    Danke Regine, nun sind die Sterne da.......... tmrc_emoticons.p Freut man sich doch immer wieder drüber.

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dagny, ich hab dir doch die

    Verfasst von Regine B. am 23. September 2014 - 22:19.

    Dagny, ich hab dir doch die volle Sternezahl gegeben tmrc_emoticons.~ . Wie kann ich denn überhaupt die Bewertungen ansehen?

    Liebe Grüße Regine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das freut mich ja sehr,

    Verfasst von Dagny am 21. September 2014 - 22:28.

    Na das freut mich ja sehr, allerdings hätte ich mich auch über Sterne gefreut. Love

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist vor einer halben

    Verfasst von Regine B. am 21. September 2014 - 22:12.

    Das Brot ist vor einer halben Stunde aus dem Ofen gekommen und wird jetzt schon mit Dip verhaftet tmrc_emoticons.-). Ich hatte keinen Kefir im Haus, also habe ich halb und halb Schmand und Wasser genommen. Es ist super geworden. Allerdings habe ich die Backzeit auf 60 Min. verlängern müssen, obwohl ich einen fast neuen Herd habe. Danke für dieses Rezept. Ich werde es morgen nochmal backen, dann allerdings mit getrockneten Wildblüten tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dagny! Vielen Dank für

    Verfasst von ramokau79 am 15. März 2014 - 20:11.

    Hallo Dagny!

    Vielen Dank für das tolle und sehr einfache Rezept!!!  

    Das Brot ist wirklich sehr lecker und schnell gemacht. Besonders gut finde ich, dass ich nun noch eine neue Alternative dafür habe, was ich mit unserem täglich selbst hergestellten Kefir so anstellen kann.

    tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße von ramokau79

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das hört sich ja auch

    Verfasst von Dagny am 18. Mai 2013 - 21:30.

    Na das hört sich ja auch lecker an... Big Smile

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Frühlingsbrot.

    Verfasst von Birgit Dieckmann am 18. Mai 2013 - 17:59.

    Super leckeres Frühlingsbrot. Nach mehrmaligen backen habe das Rezept ein wenig erweitert:  ich habe Dinkelmehl 630 und 40 g Bärlauch genommen, das Ganze mit 1 TL Rübenkraut gesüßt und 50 g gemörserte  gesalzene Walnüsse hinzugefügt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach der Herstellung von

    Verfasst von babsenergetix am 28. April 2013 - 22:26.

    Nach der Herstellung von Bärlauchpesto habe ich  gleich 2 Brote gebacken. tmrc_emoticons.;)

    Als Beilage zu unserer Spargelcremesuppe war das schonmal super und ein Brot wird an den freundlichen "Bärlauchspender" verschenkt.

    Super Rezept, vielen Danke

    babsenergetix

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und Super schnell

    Verfasst von Jess33330 am 22. April 2013 - 12:30.

    Sehr lecker und Super schnell gemacht. 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut!!!

    Verfasst von JaDube am 19. Oktober 2012 - 13:39.

    Schmeckt sehr gut!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich....

    Verfasst von Dagny am 25. Februar 2011 - 12:34.

    Hallo Astrid.

    Na das freut mich aber, das muß ich dann ja auch mal versuchen.

    Liebe Grüße

    Dagny

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker !

    Verfasst von Astrid2 am 25. Februar 2011 - 12:29.

    Hallo Dagny,

    ich habe gestern aus eingefrorenem Bärlauch Pesto gemacht und dann in dem Topf sofort danach Dein Bärlauchbrot ausprobiert. Weil es für meine Brotform eine zu grosse Menge Teig war, habe ich etwas davon abgenommen und noch 3 kleine Fladenbrote draus geformt und dann noch von oben eingeritzt und mit Bärlauchpesto bestrichen. So eine Art Foccaciabrot (...wie bei A...). Total lecker. Der Kefir macht den Teig wirklich richtig schön saftig. So mögen wir es gerne. Toll. Von mir 5 Sterne PLUS dafür!

    Astrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mila69. Das freut mich,

    Verfasst von Dagny am 23. Februar 2011 - 23:40.

    Hallo mila69. Das freut mich, ja warum sollte das nicht gehen. Es gibt ja viele Möglichkeiten.

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hatte noch (selbstgemachtes)

    Verfasst von mila69 am 23. Februar 2011 - 23:15.

    hatte noch (selbstgemachtes) bärlauchpesto eingefroren - auch damit wird das brot super!

    tmrc_emoticons.)

    - 5* -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich wirklich nur

    Verfasst von Dagny am 19. Februar 2011 - 12:27.

    Kann ich wirklich nur empfehlen. tmrc_emoticons.;) Durch den Kefir bleibt das Brot auch lange frisch. Gutes Gelingen.

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot

    Verfasst von sheriff am 19. Februar 2011 - 12:11.

    Das wird probiert!!!

     

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können