3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette Filoni aus Hartweizen


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Filoni aus Hartweizen

  • 330 g Mehl Typ 405
  • 300 g Hartweizenmehl, + etwas
  • 300 g spezielles Pizza - Mehl
  • 20 g frische Hefe
  • 5 g Backmalz
  • 15 g Salz
  • 440 g Wasser
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. 3 g Hefe in 40 ml Wasser auflösen und mit Mehl Typ 405 verkneten. Den Teig in einer große Schüssel legen und mit Klarsichtfolie abdecken. Vorteig 12 Std. im Kühlschrank kühlen. Dann mit dem Hartweizenmehl, dem Pizzamehl, dem Malz, der restlichen Hefe und 360 ml Wasser vermengen. Zu einem Teig im TM 3 Min. kneten. Salz mit ca 40 ml Wasser auflösen und weitere 2 Min unterkneten. Den Teig unter einem feuchten Tuch 30 Min. gehen lassen. dann dein Teig in 3 Kugeln teilen und weitere 10 Min. unter dem Tuch gehen lassen.







    2. Die Kugeln wieder durchkneten, dabei den Rand immer wieder nach innen legen. 2-3 mal auf dieser weise durcharbeiten.







    3. Die Kugeln mit Öl einreiben und unter einem feuchten Tuch erneut 10 Min. ruhen lassen.







    4. Nun die Kugeln flach drücken und zu 3 Stangen rollen. Ein Blech oder Baguette Form mit einem Geschirrtuch auslegen, mit Mehl bestäuben und die Stangen mit der Stoßseite nach oben auf das Blech legen. Dabei das Tuch in Falten legen, damit sich die Teiglinge nicht berühren. Alles mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 90 Min. gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

    5. Dann die Stangen mit der Stoßseite nach unten auf das Backblech oder Form legen und mit Wasser besprühen. Mit einer Rasierklinge der Länge nach einschneiden. Eine Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Auf 250 °C aufheizen und die Brote 5 Min. backen, dann die Wasserschale entfernen und ca. weitere 20 – 30 Min. bei 185 °C fertig backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für leckere Bruschetta mit Olivenöl und frischen Tomaten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo 2kochhilfe6 ...

    Verfasst von anschi53 am 11. Juli 2017 - 19:28.

    hallo 2kochhilfe6



    Danke für die Info da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Ich habe es verbessert. Alles zusammen soll 440 ml Wasser sein.



    Rezepte einfügen ist etwas schwierig. Bin froh wenn es einigermaßen klappt.





    LG anschi53

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wasserangabe müßte bei der Zutatenliste 605 g...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 11. Juli 2017 - 07:42.

    Wasserangabe müßte bei der Zutatenliste 605 g heißen. 440 g ist im ersten Moment etwas irreführend. Vielleicht kann man dies abändern.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können