3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette (Grundrezept) - mit Vollkornanteil


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

  • 100 g Weizen, oder Dinkelkörner
  • 400 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1 1/2 TL Salz
  • ca. 230 g warmes Wasser
  • 40 g Olivenöl
  • 1 Würfel Hefe, Trockenhefe 1 P. - funktioniert auch :)
  • 1 Prise Zucker

Belag

  • 2 Scheiben Käse (für den eignen Bedarf anpassen!!!:)), oder Würfel (3 cm Kanten, was das Stück halt so hergibt :))

für Brötchen gerne genommen

  • ca . 50 g Körner, ...Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsaat, Mohn, ...
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. .

    Getreidekörner im Closed lid 30 s / St. 10 mahlen. (Hier staubt es tmrc_emoticons.;) - ein feuchtes Tuch über dem Messbecher hilft ...)

    .

    Restlichen Teigzutaten zugeben und Closed lid / 2 min / Dough mode kneten. Der Teig löst sich ohne weiteres gut vom Topf und klebt nicht, wenn die Mengen "gut" eingehalten werden.

    .

    Teig herausnehmen, 3 Baguettes daraus formen, aufs "Baguetteblech" legen und einschneiden.

    -> siehe Variation Brötchen ...

    .

    Käsescheiben falten (Würfelform tmrc_emoticons.;)), unter die Messer legen, 5 s / St. 5 zerkleinern und "umfüllen". 

    .

    Die Baguettes mit Käse belegen und im nicht vorgeheizten Backofen 30 min / 200 °C "Umluft" backen.

    Alternativ 15 min Gehen lassen und 25 min im vorgeheizten Backofen backen.

    ...

    Variation - "kleine Brötchen" backen tmrc_emoticons.;)

    .

    Brötchen in den Händen formen, in den Käse oder die Körner dippen und ggfs. zu einer "Partyform" (Traube, Wagenrad, ...) auf das Backblech legen ...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, Danke fürs

    Verfasst von terry012 am 30. Mai 2015 - 16:04.

    Lecker, Danke fürs einstellen. 5 Sterne von mir.

    LG aus Gerlingen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mach doch!!! 400 g Weizen in

    Verfasst von na ich bin es am 27. Januar 2015 - 23:50.

    mach doch!!! tmrc_emoticons.;) 400 g Weizen in 2 Portionen ca. 45 s /St. 10!!!!

    - - - - | - - - ~OvO~ - - - | - - - -


    Lieben Gruß aus'sem Pott Smile


    PS: Hüte Dich vor Menschen, die hinter Dir zur Drehtür herein gehen und vor Dir wieder heraus kommen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Baquette ist nicht

    Verfasst von Doppeltes Lottchen am 21. Januar 2015 - 17:39.

    Dieses Baquette ist nicht vollwertig. Vollwertig d.h., nur wenn Getreide, das frisch gemahlen wurde, verwendet wird. Bei diesem Rezept ist das minderwertigste Mehl mitverwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch nicht so oft

    Verfasst von silkeabts am 27. Dezember 2014 - 16:10.

    Ich habe noch nicht so oft Brot oder Brötchen gebacken, aber das Baguette ging super schnell und war frisch aus dem Ofen auch echt lecker.

    Die Baguettes habe ich vor dem Backen etwas angefeuchtet und dann jeweils ein Baguette mit Sesamkörnern, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen bestreut. In der Baguetteform gebacken sieht es dann auch noch prima aus.

    Über das Rezept bin ich im neuen TM 5 Heftchen gestolpert und habe es hier in der Rezeptwelt wiedergefunden.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. HABS AUCH MIT

    Verfasst von Hasenkind 71 am 22. September 2014 - 21:41.

    Lecker. HABS AUCH MIT DINKELMEHL PROBIERT UND KIDS FANDEN ES AUCH LECKER.

    DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können