3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 350 g Wasser lauwarm
  • 20 g Hefe
  • 30 g Zuckerrübensirup/Rübenkraut
  • 400 g Mehl 405
  • 100 g Weizenmehl 1050
  • 60 g Roggenmehl 1050
  • 20 g Rapsöl
  • 2 geh. TL Meeressalz
  • 2 geh. TL Backmalz

Römertopf

  • 1 Stückchen Butter, zum Einfetten
  • nach Geschmack Mehl, zum bemehlen der Arbeitsplatte und des Topfes
5

Zubereitung

    Herstellung des Teiges
  1. 1. Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min./37°/Stufe 1

     

    2. Restlichen Zutaten zufügen Closed lid ca. 3 Min. Dough mode

     

    3. Teig in eine Schüssel mit Deckel füllen und ca. 45 Min. ( besser etwas länger ) gehen lassen.

     

    4. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben und

    ca. 10x zusammenfalten, evtl. wenn der Teig zu nass ist etwas bemehlen.

    Danach ein Brotlaib formen in den gefetteten und bemehlten

    ( NICHT gewässerten ) Römertopf mit Deckel geben.

     

    5. Den Brotlaib mit Mehl bestäuben und mit einem sehr scharfen Masser ein Muster einschneiden.

     

    6. Den Teigling im Römertopf mit Deckel drauf ca. 15 Minuten ruhen lassen und dann alles komplett in den kalten Backofen schieben.

     

    Bei ca. 230° Ober- und Unterhitze 50 Minuten backen.

     

    Danach das Brot aus dem Römertopf nehmen und nochmal so lose im Backofen ca. 10 Minuten backen, evtl. auch etwas länger wenn man die Kruste dunkler mag.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir ist es gründlich schiefgegangen....

    Verfasst von M. Sundermann am 7. Oktober 2016 - 15:33.

    Crazy Bei mir ist es gründlich schiefgegangen.

    Ich hab alles nach Vorschrift gemacht und am Ende der Zeit war der Teig nicht durchgebacken.

    Hat jemand eine Idee, woran es gelegen haben könnte?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und Lecker:)

    Verfasst von Surpriseme am 12. September 2015 - 14:55.

    Einfach und Leckertmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept super leckeres

    Verfasst von Heidrun Lundie am 31. Mai 2015 - 20:14.

    Tolles Rezept super leckeres Brot geworden tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Brot gibt es Öfter.

    Verfasst von Bellanarubia am 30. Mai 2015 - 02:50.

    Leckeres Brot tmrc_emoticons.;) gibt es Öfter. Danke für das Tolle Rezept.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe es noch nie

    Verfasst von Klaudija am 25. Mai 2015 - 20:08.

    Hallo,

     

    ich habe es noch nie mit etwas anderem gebacken, aber ich würde dann evtl. alternativ Rohrzucker nehmen. Und wenn Du das nicht da hast, dann Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man anstelle von

    Verfasst von Toni1804 am 25. Mai 2015 - 17:26.

    Kann man anstelle von Zuckerrübensirup auch etwas anderes nehmen?

    Honig oder Zucker zum Beispiel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön das freut mich.

    Verfasst von Klaudija am 22. Mai 2015 - 16:58.

    Sehr schön tmrc_emoticons.) das freut mich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das schöne Rezept,

    Verfasst von schuhtick123 am 22. Mai 2015 - 15:21.

    Danke für das schöne Rezept, ist super geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können