3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot


Drucken:
4

Zutaten

  • 600 g Wasser, (lauwarm)
  • 2 TL Honig
  • 1 Würfel Hefe
  • 300 g Roggenmehl
  • 660 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Brotgewürz
  • 80 - 100 g Sauerteig
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Honig in den Closed lid geben und 1,5 Min / 37 C / Stufe 2 erwärmen.

    Anschl. alle restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min. / Dough mode durchkneten

    Das Weizenmehl teile ich gern je zur Hälfte in normales und Vollkornmehl auf. Keine Sorge es geht alles in den Mixtopf. Evtl. vor dem Kneten einmal KURZ auf Stufe 2 umrühren um die Luft zwischen Wasser und Mehl rauszulassen (Achtung: staubt etwas) - dann alles wie angegeben durchkneten.

    Gebe es dann für ca. 30 - 40 Min in ein Gärkörbchen. Anschl. auf ein mit Mehl oder Backpapier bestreutes/belegtes Blech stürzen (fällt erst etwas zusammen, bis der Ofen heiß ist geht das Brot aber nochmal etwas auf) 

    Ofen auf 250 C aufheizen. Für 15 Min bei 250 C backen, dann zurückschalten auf 170 C und weitere 25 Min backen ==> Tasse mit Wasser nicht vergessen

     Wer keine so große Menge brauchen kann, kann das Rezept auch komplett halbieren, oder den Teig in zwei Brote aufteilen und eines davon nach dem backen einfrieren. Ich mache immer ein großes Brot, teile es in vier Teile und friere den überschüssigen Teil ein. So hab ich immer frisches Brot zur Hand (im Gefrierfacht) tmrc_emoticons.-)

    Gutes Gelingen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ist einfach und gut back ich

    Verfasst von kvoit am 1. Mai 2014 - 12:26.

    ist einfach und gut back ich jede Woche aufs neue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot! Wird es ab jetzt

    Verfasst von iLulu am 7. Februar 2014 - 11:00.

    Super Brot! Wird es ab jetzt mit Sicherheit häufiger geben tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Das Brot ist spitzenmässig,

    Verfasst von Kordy2 am 5. Januar 2014 - 20:42.

     Das Brot ist spitzenmässig, ich habe es gerade gebacken und es ist innen super saftig und außen kross. Das wird jetzt unser Lieblingsbauernbrot, obwohl ich dachte, das hätte ich bereits gefunden. Danke für das Superrezept, werde es jetzt öfter backen. Deshalb fette 5 Sterne. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So... hab grade den Brotteig

    Verfasst von keela am 5. Januar 2014 - 16:27.

    So... hab grade den Brotteig fertig gemacht... muss allerdings sagen, dass er sich doch schwerer kneten lies... aber jetzt geht er schön und ich bin schon sehr  gespannt auf den Geschmack tmrc_emoticons.)  Vielen Dank für das schöne und auch einfache Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept, backe mein Brot

    Verfasst von mich.0705 am 8. Oktober 2012 - 23:04.

    super Rezept, backe mein Brot jetzt fast nur noch selber, weil dieses Rezept so leicht und einfach zu machen ist, so macht Brot backen einfach Spass tmrc_emoticons.) , nehme allerdings Trockensauerteig, davon 1-2 TL

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fuchsina! Danke für die

    Verfasst von claudiaK78 am 12. September 2011 - 17:51.

    Hallo Fuchsina!

    Danke für die Antwort, werde ich demnächst ausprobieren.

    LG Claudia tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia du kannst

    Verfasst von Fuchsina am 6. September 2011 - 12:10.

    Hallo Claudia

    du kannst sowohl frischen als auch Trockensauerteig verwenden.

    Ich verwende aber immer meinen frischen selbstgemachten Sauerteig.

    LG  Fuchsina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Birgit, sorry, hab die

    Verfasst von Fuchsina am 6. September 2011 - 12:07.

    Hallo Birgit,

    sorry, hab die ganzen Kommentare erst jetzt gelesen.

    Also bröseln tut das Brot bei mir nur wenn es noch zu frisch ist. Einfach gut abkühlen lassen, ober mit der Brotmaschine langsam aufschneiden, dann halten sich die Brösel auch gut in Grenzen.

    LG

    Fuchsina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabbelbe, sorry, hab

    Verfasst von Fuchsina am 6. September 2011 - 12:06.

    Hallo Sabbelbe,

    sorry, hab die ganzen Kommentare erst jetzt gelesen.

    Also bröseln tut das Brot bei mir nur wenn es noch zu frisch ist. Einfach gut abkühlen lassen, ober mit der Brotmaschine langsam aufschneiden, dann halten sich die Brösel auch gut in Grenzen.

    LG

    Fuchsina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabbelbe, sorry, hab

    Verfasst von Fuchsina am 6. September 2011 - 12:04.

    Hallo Sabbelbe,

    sorry, hab die ganzen Kommentare erst jetzt gelesen.

    Also bröseln tut das Brot bei mir nur wenn es noch zu frisch ist. Einfach gut abkühlen lassen, ober mit der Brotmaschine langsam aufschneiden, dann halten sich die Brösel auch gut in Grenzen.

    LG

    Fuchsina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker

    Verfasst von Manu´74 am 23. Mai 2011 - 21:12.

    Hallo Fuchsina,

    habe heute dein rezept ausprobiert und es kahm super an. Danke einfach Klasse. Von uns 5 Stene.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmh

    Verfasst von fruit junkie am 23. Mai 2011 - 15:46.

    geschmacklich sehr gutes Brot! 5 Sterne... Hat nicht einmal stark gebröselt bei mir.

    Allerdings musste ich aufgrund der Teigmenge 3 x 2 Min. kneten, jeweils nach 2 Min. mit dem Teigschaber das Ganze drehen, damit alles Mehl untergekommen ist, vielleicht liegt darin das Bröselproblem. Wenn der Zusammenhalt noch nicht stark genug ist bröselt das Brot nachher. Habe auch aus Mangel an Brotgewürz 4 Teel. Salz und 100g Trockensauerteig genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo fuchsina,

    Verfasst von sabbelbe am 20. Mai 2011 - 16:13.

    habe das brot gestern gebacken geschmacklich ist es sehr gut nur bröselt es beim schneidden schade, ist das bei dir auch so???

    gruss birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sauerteig

    Verfasst von claudiaK78 am 19. Mai 2011 - 16:44.

    Hallo Fuchsina!

    Kommt da frischer Sauerteig oder Trockensauerteig rein. Hört sich echt lecker an und würde es gerne ausprobieren.

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können