3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen / Baguette großporig und knusprig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

  • 500 g Wasser
  • 20 g Hefe (frisch)
  • 650 g Weizenmehl 550
  • 2 TL Salz
  • 15 g Backmalz für Brötchen, optional
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zu bereiten
  1. Wasser und Hefe in den Closed lid 2 Min/37°/St. 1

    Restliche Zutaten dazu 30sec./Dough modeTeig in eine bemehlte Schüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank.

  2. Am nächsten Morgen
  3. Backofen auf 250° vorheizen.Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben mit Mehl bestäuben und kurz per Hand durchkneten.Nun 8-10 Brötchen formen. Einschneiden.Eine Schale mit Wasser in den Backofen auf den Boden stellen. Teiglinge auf ein Backblech legen, in den Backofen schieben und zuerst 15 Min backen.Dann die Temperatur auf 220° reduzieren und nochmals 15 Min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aus dem Teig können auch zwei Baguette geformt werden, dann muß die Backzeit etwas verlängert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind doch besser geworden, als ich dachte, nachdem...

    Verfasst von Astaldis am 20. Oktober 2017 - 12:41.

    Sind doch besser geworden, als ich dachte, nachdem der sehr weiche, klebrige Teig sich nicht zu Brötchen formen ließ und auf dem Blech zu Fladen auseinander lief. Beim Backen sind die „Fladen“ dann aber nach oben aufgegangen und es sind doch noch Brötchen daraus geworden. Sie haben innen schön große Poren, könnten aber noch ein bisschen herzhafter schmecken. Vielleicht, wenn man etwas Weizenmehl durch Roggen ersetzt? Werde noch ein bisschen am Rezept herum basteln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total lecker

    Verfasst von Küchenhexe305 am 22. Mai 2017 - 13:00.

    total lecker

    SmileSmile Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns haben die Brötchen wunderbar geschmeckt....

    Verfasst von Romy78 am 20. November 2016 - 13:00.

    Uns haben die Brötchen wunderbar geschmeckt. Ich dachte erst, die sind aber schwer und kompakt als ich sie aus dem Ofen genommen habe. Nächstes mal würde ich die Hitze schon etwas eher reduzieren damit die Kruste nicht ganz so dick ist. Alles in allem ein tolles Rezept, auch weil man den Teig am Abend vorbereiten kann. Ja der Teig war klebrig dadurch sahen unsere Brötchen auch eher rustikal aus, aber egal. Es hat geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau gut !!!

    Verfasst von MonaLerntKochen am 6. November 2016 - 21:11.

    Sau gut !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Auch ich habe alles genau nach Anweisung...

    Verfasst von BiggisRitt09 am 6. November 2016 - 11:29.

    ...Auch ich habe alles genau nach Anweisung gemacht, aber selbst nach einer Backzeitverlängerung von 10 Min. waren die Brötchen außen zwar schön knusprig, aber innen dafür noch nicht durchgebacken. Der Geschmack ist gut, aber die Brötchen kleben ganz schön an den Zähnen...Sad

    Liebe Grüße


    Biggi Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe alles genau nach Anleitung gemacht....

    Verfasst von Bluemchenkati am 29. Oktober 2016 - 16:24.

    Ich habe alles genau nach Anleitung gemacht. Leider waren die Brötchen auch nach Verlängerung der Backzeit um 10 min innen noch total schliff (nicht durchgebacken). Gut war die knusprige Kruste. Aber davon alleine wird man nicht satt. Ich werde versuchen, dass ich die Brötchen abends schon forme, dann in den Kühlschrank tu und morgens nur noch in den Ofen schiebe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich.......knackige und krosse Brötchen -...

    Verfasst von emil@490 am 14. Oktober 2016 - 04:13.

    Endlich.......knackige und krosse Brötchen - besser als vom Bäcker. Hier schmeckt man die reinen Zutaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön knusprig und lecker.

    Verfasst von hortense-8 am 18. September 2016 - 17:23.

    Schön knusprig und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, ich bin leider total...

    Verfasst von Saskia Oxenfart am 10. September 2016 - 05:35.

    Guten Morgen, ich bin leider total enttäuscht. Brötchen sind knochenhart der Teig ist total klebrig von innen. Backzeit beachtet . Meine Frage ist ob mit Umluft gebacken wird oder mit Ober/Unter Hitze? Oder sind die Brötchen hart und klebrig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mich den anderen nur

    Verfasst von Yve83 am 27. Mai 2016 - 00:04.

    Kann mich den anderen nur anschließen. Sehr luftig und lecker. Auch wenn der Teig sehr klebrig ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich echt lecker. Und

    Verfasst von Mucki72 am 16. April 2016 - 13:43.

    Wirklich echt lecker. Und sehr preiswert. Vielen Dank für das Rezept. Cooking 7

    Mit genug Mehl beim Formen,klebt es auch nicht so stark tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Habe den Teig nach

    Verfasst von kedgeree am 26. Februar 2016 - 09:50.

    Sehr gut!
    Habe den Teig nach der nächtl. Ruhezeit gar nicht geknetet, nur auf bemehlte Fläche ausgekippt und mit Teigspachtel in Portionen geteilt, bemehlt, in Form geschoben, aufs Baguetteblech verfrachtet, eingeschnitten und gebacken (insgesamt auch etwas kürzer als angegeben). So stört der klebrige Teig auch nicht. Sind schön locker aufgegangen mit Knusperkruste! So soll ein Baguette sein.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen schmecken sehr

    Verfasst von Siamkätzchen am 25. Februar 2016 - 11:45.

    Die Brötchen schmecken sehr gut, innen locker und außen knusprig.

    Nach ein paar Stunden,(abends) waren sie allerdings etwas zäh. 

    Habe 200g Dinkelvollkornmehl und den Rest Weizenmehl genommen.

    Die Verarbeitung des Teigs ist allerdings einfach schrecklich. War so klebrig, dass ich fast verzweifelt bin. tmrc_emoticons.~

    Trotzdem danke für dieses Rezept 

    [[wysiwyg_imageupload:22350:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ne die 30 sec reichen -

    Verfasst von Neferu am 23. Februar 2016 - 20:25.

    Ne die 30 sec reichen - dadurch wird der Teig richtig großporig wenn er den Kühlschrankschlaf hinter sich hat. Musst nur am nächsten Morgen aufpassen dass Du den Teig nicht mehr übermäßig knetest sonst ist die Luft doch wieder draußen. Ich lass ihn immer nur auf die bestäubte Arbeitsfläche gleiten und stech ihn ab, form ihn ein wenig und ab aufs Baguettblech.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das richtig, 30 sec den

    Verfasst von Siamkätzchen am 23. Februar 2016 - 18:47.

    Ist das richtig, 30 sec den Teig kneten ???

    Oder 3 min ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab 100 gramm vollkornmehl

    Verfasst von tanja s am 15. Februar 2016 - 23:35.

    hab 100 gramm vollkornmehl mit rein getan - wirklich sehr lecker.

    super einfach und lecker dazu - vielen dank für das tolle rezept.

    wird es definitiv wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und

    Verfasst von kiggs1 am 18. Januar 2016 - 17:43.

    Sehr lecker und unkompliziert. Ich mag sowieso kalt geführten Hefeteig am liebsten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind echt wie

    Verfasst von TPS1966 am 25. Dezember 2015 - 14:23.

    Die Brötchen sind echt wie beim Bäcker.

    Ich habe nur einen Teelöffel Zuckerrübenkraut und ein wenig Zuckercoleur hinzugefügt und schon sahen die Brötchen wie echte Roggenbrötchen aus.

    War nicht das letzte mal.   tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl - die waren

    Verfasst von Neferu am 29. November 2015 - 17:25.

    Volle Punktzahl - die waren ja sowas von genial - das waren für meinen Mann die besten Brötchen seit ich selber backe. Hab den Teig heut morgen schon in der Schüssel leicht mit Mehl bestäubt, dann auf die bemehlte Arbeitsfläche gegeben und anschließend Teigoberseite und Hände bemehlt. 2x gefalten und dann Brötchen geschliffen - super Ergebnis - nur das Einschneiden war jetzt nicht ganz so der Knüller da der Teig einfach weich ist. Aber geschmacklich Bombe tmrc_emoticons.) Mein Mann meinte die könnten wir beim Ortsansässigen Bäcker auch als Backstubenbrötchen verkaufen das würde nicht auffallen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geworden,  habe noch

    Verfasst von SonjaMaria am 8. November 2015 - 09:05.

    Super geworden,  habe noch Schinkenwuerfel eingearbeitet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, nur die

    Verfasst von Däumelinchen1904 am 20. September 2015 - 12:23.

    Geschmacklich gut, nur die Verarbeitung gestaltet sich etwas schwierig, da der Teig sehr sehr klebrig ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mich nur den

    Verfasst von KastanieH am 20. September 2015 - 00:23.

    Ich kann mich nur den vorhergehenden Kommentaren nur anschließen.

    Sehr gute und leckere Brötchen, da nimmt man gerne den sehr klebrigen Teig in Kauf   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere und einfach zu

    Verfasst von madjamuh am 21. August 2015 - 10:05.

    Leckere und einfach zu machende Brötchen. Ja, der Teig ist ziemlich klebrig, aber ohne Klebteig gibt es i.d.R. auch keine großen Löcher. Das macht diese Brötchen im Vergleich zu den meisten anderen selbstgemachten Brötchen luftiger. Klar so locker wie beim Bäcker sind sie nicht, aber dafür garantiert enzymfrei Love

    Liebe Grüße


    Madjamuh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Suse8364 am 11. Juli 2015 - 17:03.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Teig für Brot

    Verfasst von dafaminka69 am 8. Juli 2015 - 19:54.

    Hab den Teig für Brot genommen. War auch superlecker !! tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe das Rezept

    Verfasst von Paulifee am 10. Juni 2015 - 10:53.

    Super lecker. Habe das Rezept nun schon ein paar mal gemacht und meine Familie freut sich morgens auf selbstgemachte Brötchen! Keine gekauften mehr! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Backmalz ist für

    Verfasst von elflein69 am 8. Juni 2015 - 23:00.

    Hallo

    Backmalz ist für Brötchen und Brot ein Zusatz. Nicht dringend notwendig. Gibt etwas Farbe und Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Doofe Frage: was ist denn

    Verfasst von Domi TM5 am 8. Juni 2015 - 22:55.

    Doofe Frage: was ist denn Backmalz für Brötchen? Braucht man das? 

    Mixingbowl closed bestellt am 03.03.2015


    Soft erfasst am 10.03.2015


    Counterclock Einzug 12.06.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super knackig, locker und

    Verfasst von Tinchen71 am 2. Juni 2015 - 20:08.

    Cooking 7

    Super knackig, locker und luftig. Habe den Teig heute Morgen gemacht und vorhin auf dem Zauberstein gebacken. 

    5 Sterne *****

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gestern die Brötchen

    Verfasst von Sommer41963 am 1. Juni 2015 - 21:07.

    Hab gestern die Brötchen gemacht. Geschmacklich Super. tmrc_emoticons.;) Der Teig hat zwar bei mir geklebt aber das war nicht so tragisch.

    Danke für´s Rezept. Love

    Love      Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und super lecker

    Verfasst von toskanakind am 23. Mai 2015 - 12:27.

    Sehr einfach und super lecker tmrc_emoticons.) kann ich nur empfehlen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen,

    Verfasst von Muckl80 am 22. Mai 2015 - 23:32.

    Sehr leckere Brötchen, fluffig und knusprig, die perfekte Kombination.

    Der Teig klebt zwar extrem aber mit etwas Mehl lässt er sich sehr gut verarbeiten. Es ist auf jeden Fall die Mühe wert. Danke für das tolle Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept!! Minimaler

    Verfasst von Big sweet tooth am 14. Mai 2015 - 22:36.

    Ein tolles Rezept!!

    Minimaler Aufwand und maximale Geschmacksausbeute! Die Brötchen sind so, wie sie beschrieben wurden, außen knusprig, innen fluffig!

    Danke fürs Rezept!

    Leben ist nicht genug, sagte der kleine Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.   Ch. A.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Ergebnis ist fluffig und

    Verfasst von Tanja1305 am 10. Mai 2015 - 13:16.

    Das Ergebnis ist fluffig und gut im Geschmack . Allerdings klebt der Teig fürchterlich. Danke für das tolle Rezept .  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute deine Brötchen

    Verfasst von galathee am 9. Mai 2015 - 15:34.

    Habe heute deine Brötchen gebacken. Ergebnis: Super! Sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken aus so. Auch dem Rest der Familie haben sie geschmeckt. Vielen Dank!

    PS: Vor dem Backen mit Joghurt bestreichen. War ein Tipp auf Facebook.

    Von Liebe allein wird keiner satt. Wohl dem, der was zu löffeln hat.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig klebt morgens

    Verfasst von mpurmue am 4. Mai 2015 - 23:28.

    Der Teig klebt morgens wahnsinnig, aber das Ergebnis ist echt lecker. Dafür 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja ist richtig. Dadurch

    Verfasst von elflein69 am 3. Mai 2015 - 00:07.

    Ja ist richtig. Dadurch bleibt der Teig luftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ist das richtig? Nur 30

    Verfasst von Jungfrau am 2. Mai 2015 - 23:44.

    Hallo,ist das richtig? Nur 30 Sek.kneten?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können