3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen franz. Art


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Zutaten

  • 15 g Hefe
  • 135 g Wasser
  • 80 g Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 335 g Mehl 405
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1 TL Speiseöl neutral
  • etwas Backmalz, optional
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Hefe, Milch und Wasser im Closed lid 2 Min./37°/Stufe 1 erwärmern.Restliche Zutaten einwiegen und 2 Min./Dough mode kneten.Teig aus dem Closed lid nehmen auf der Arbeitsunterlage nochmals kurz durchkenten, Rolle formen und in 8 gleiche Teile teilen. Längliche Brötchen formen.

    Brötchen auf ein vorbereites Blech setzen und mit Gärtuch abdecken. ca. 20 Min. gehen lassen.backofen auf 220°C O/U-Hitze vorheizen.Die Brötchen mit einem scharfen Messer mehrmals (3-4mal) schräg einschneiden mit Wasser besprühen und im vorgeheitzten Ofen ca 20-25 Min. bis zur gewünschten Bräune fertig backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe etwas weniger Hefe verwendet und die Teiglinge üner Nacht im Kühlschrank gehen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwas habe ich scheinbar falsch gemacht, aber...

    Verfasst von benke-sabine@web.de am 20. Januar 2017 - 12:44.

    Irgendwas habe ich scheinbar falsch gemacht, aber ich musste die Brötchen entsorgen da zu salzig. Ich hatte mich an das Rezept gehalten..... Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne von mir ....funktioniert nicht...

    Verfasst von Kati 116 am 20. November 2016 - 10:07.

    Fünf Sterne von mir ....funktioniert nicht bei Eingabe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ...Sind auch nach Stunden noch fluffig...

    Verfasst von Kati 116 am 20. November 2016 - 10:05.

    Sehr lecker ...Sind auch nach Stunden noch fluffig ...Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut tolle Brötchen, locker und sehr...

    Verfasst von wackeldackel14 am 23. Oktober 2016 - 19:22.

    Absolut tolle Brötchen, locker und sehr einfach gemacht. Ich stelle den Teig am Abend vorher her, nehme doppelte Menge aber nur 25 gr. Hefe....morgens aus dem Kühlschrank kurz falten und schleifen...herrlich...immer wieder gerne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte heute diese

    Verfasst von spirelli11 am 22. April 2016 - 22:52.

    Ich wollte heute diese Brötchen backen, habe aber eine andere Mehlcombination verwendet, da ich noch Reste hatte. Also:100g 405 Mehl, 100g Dinkelvollkornmehl, 100g 1600 Mehl, 35g zarte Haferflocken, 10 g Butter, Wassermenge um 25 g erhöht, sonst alles wie im Rezept beschrieben. Sie waren sehr locker und knusprig und sehr schmackhaft, aber ich werde sie auch mal nach dem Original Rezept backen, obwohl ich lieber keine totalen Weißmehlbrötchen backe. (Irgendwie werfe ich immer Saaten, etc dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind schnell

    Verfasst von Mucki72 am 16. April 2016 - 13:44.

    Die Brötchen sind schnell gemacht und lecker und sehen gut aus Cooking 7

    Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der TM 5 wiegt in 5 g

    Verfasst von Lady8565 am 5. Februar 2016 - 19:25.

    Der TM 5 wiegt in 5 g Schritten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber wieso 335 gr, wenn der

    Verfasst von ulmito am 28. Januar 2016 - 19:02.

    Aber wieso 335 gr, wenn der TM in 10er Schritten wiegt?

    Liebe Grüße ulmito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbare Brötchen, locker

    Verfasst von Wat Leichtes am 18. Oktober 2015 - 08:27.

    Wunderbare Brötchen, locker und leicht, schöner Geschmack. Am nächsten Tag sind sie auch ein wahrer Genuss. Außerdem sehen sie auch noch gut aus, wenn man sie ab und zu  beim Backen mit Wasser besprüht. VIELEN DANK FÜR DAS SCHÖNE REZEPT. Cooking 7  

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leicht und lecker   

    Verfasst von AndreaGrosser am 28. Juni 2015 - 12:02.

    Super leicht und lecker  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckere Brötchen!  

    Verfasst von Clausia am 24. Juni 2015 - 16:57.

    sehr leckere Brötchen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  lecker, und schnell

    Verfasst von bayerwaldhexe am 16. Juni 2015 - 10:02.

    tmrc_emoticons.)  lecker, und schnell gamacht kommen öfters auf den Tisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können