3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen, luftig und leicht


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Brötchen, luftig und leicht

  • 150 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Milch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Öl
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 550 Gramm Mehl, Typ 550
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Wasser, Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 rühren lassen.

    Erst Öl, dann Mehl und zuletzt das Salz dazu geben und 3 Min./Dough mode durchwalken lassen.

    Teig umfüllen und ca. 30 -60 Minuten gehen lassen.
    Teiglinge formen und schleifen.

    Auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, leicht mit Wasser besprühen, mit einer Teigkarte eine Rille mittig hineindrücken, nach Geschmack mit Körnern bestreuen und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken.
    Nochmal ca 30-60 Minuten gehen lassen.

    Backofen auf 240°C inklusive eines tiefen Backbleches vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, das tiefe Backblech herausnehmen.

    Das Blech mit den Brötchen auf der 2. Schiene von unten in der Ofen geben und das tiefe Blech falsch herum als Deckel darauf setzen.

    Ca. 13-15 Minuten backen. Dann das tiefe Blech entfernen und weitere 10 Minuten bei 220°Cfertig backen.

    Für mich sind das die besten Brötchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen die letzten 10 Minuten im Auge behalten, damit sie nicht zu dunkel werden. ( Kommt auf den Ofen an)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • seppi2maria:...

    Verfasst von Blondi 1967 am 15. November 2019 - 11:10.

    seppi2maria:

    Nein, da habe ich leider noch keine Erfahrung gemacht. Tut mir leid.

    Viele Grüße 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Blondi,...

    Verfasst von seppi2maria am 14. November 2019 - 13:56.

    Hallo Blondi,
    hast du sie auch schon mal eingefroren, evt.roh oder bereits gebacken würde mich interessieren Wink das Ergebnis würde mich interessieren.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo seppi2maria:...

    Verfasst von Blondi 1967 am 2. Oktober 2019 - 16:33.

    Hallo seppi2maria:

    schön, dass sie dir schmecken. Das freut mich.
    Viel Spaß beim Backen. 😃

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Giskli: ...

    Verfasst von Blondi 1967 am 9. August 2019 - 14:01.

    Hallo Giskli:

    Ja, das lohnt sich. 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schlafenmutzel:...

    Verfasst von Blondi 1967 am 25. Juli 2019 - 17:38.

    Hallo Schlafenmutzel:

    Du nimmst eine ausreichend große Menge an Teig und formst eine Kugel. Danach nimmst du immer ein bisschen Teig vom Rand und drückst ihn in die Mitte. So hast du eine schöne Kugel, welche von unten nicht glatt ist. Diese Seite legst du nach unten auf die Arbeitsplatte. Jetzt legst du deine hohle Hand auf die glatte Seite der Kugel und rollst vorsichtig über die Arbeitsplatte. Aber so, dass die glatte Seite immer oben in deiner Hand bleibt. Schau dir doch mal ein Video an. Da gibt es ganz viele im Internet. Die Arbeitsplatte solltest du mit Mehl bestreuen.
    Ich wünsche dir gutes Gelingen! 😄

    Viele Grüße 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo diegabi,...

    Verfasst von Blondi 1967 am 25. Juli 2019 - 17:32.

    Hallo diegabi,

    das aus mit dem Abecken gibt den Brötchen das Knusprige.
    Probier es doch einfach mal aus. Schmecken werden sie mit Sicherheit. 😊

    Viele Grüße 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen muss ich unbedingt backen - das...

    Verfasst von Giskli am 16. Juli 2019 - 17:59.

    Die Brötchen muss ich unbedingt backen - das hört sich super gut an ! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet denn „Teiglinge schleifen“. 🤔...

    Verfasst von Schlafenmutzel am 10. Juli 2019 - 00:23.

    Was bedeutet denn „Teiglinge schleifen“. 🤔 komme aus Norddeutschland, das habe ich beim Backen noch nie gehört. 🙄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man es ohne dem tiefen Backblech auch machen?...

    Verfasst von diegabi am 9. Juli 2019 - 08:56.

    Kann man es ohne dem tiefen Backblech auch machen?
    Ich habe kein tiefen Backblech Backblech zum abdecken.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , das freut mich sehr. ...

    Verfasst von Blondi 1967 am 7. Juli 2019 - 19:27.

    Hallo , das freut mich sehr.
    Ich persönlich habe schon so viele Brötchenrezepte ausprobiert. Immer war irgendetwas nicht so richtig. Mal waren sie mir viel zu kompakt, viel zu schwer, nicht knusprig…
    Dann habe ich einfach mal mein Basis Rezept für Stockbrot genommen und daraus die Brötchen gemacht.
    So hatte ich endlich, die für mich perfekten Brötchen gebacken.
    Dann lass sie dir weiterhin gut schmecken. 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Blondi, heute die Brötchen gebacken,...

    Verfasst von seppi2maria am 5. Juli 2019 - 17:39.

    Hallo Blondi, heute die Brötchen gebacken, einfach Perfekt, sehr lecker!!! Smile
    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können