3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen -wie-vom-Bäcker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 325 g Wasser, 33 Grad warm
  • 1 P Hefe, frische
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 15 g Backmalz
  • Tipp von mir mit dem Teigdrücker Kaisersemm
  • die Brötchen eindrücken.......
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Zucker, und die Hefe und Backmalz mit lauwarmen Wasser in den Closed lid geben und kneten Dough mode 4 Min./

    Den Teig ca 45 Min ./ gehen lassen ,den Teig noch einmal gut durchkneten 12 bis 14 Brötchen formen.

    Die Brötchen im Backofen bei 50 Grad ca .10 Minuten gehen lassen. eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen. 220 Grad backen ca .15 Min.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bröchen

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 2. Juli 2011 - 15:56.

    Ja Florena,Falls Cooking 7 der Teig sehr klebt noch etwas Mehl zugeben !! und mit Ei und Milch bestreichen oder mit Wasser besprühen für die Bräune !!!!

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • guten morgen, heute nun habe

    Verfasst von Florena am 2. Juli 2011 - 13:30.

    guten morgen, heute nun habe ich die brötchen ausprobiert, meine tochter war hier und ich wollte ihr meine termomix-brötchen präsentieren. leider ging (fast) alles schief, der teig klebte heftig und ich hatte große mühe ihn aus dem thermomix zu bekommen. auch waren die brötchen sehr hell, letztendlich aber tolle im gescmack. deshalb möchte ich sie nochmals backen, vielleicht hat ja jemand einen guten tipp für mich, auf was ich achten muss?? : tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für die vielen

    Verfasst von Florena am 29. Juni 2011 - 21:00.

    vielen Dank für die vielen tollen Antworten, ich hätte  noch eine, was ist ein Teigdrücker Kaisersemm??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, eine Minute zu spät

    Verfasst von erikay am 29. Juni 2011 - 20:18.

     

    tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Florena,

    Verfasst von erikay am 29. Juni 2011 - 20:16.

    Backmalz kann man selber herstellen. Gib es mal bei Rezeptsuche ein,dann findest du es auf der dritten Seite. Ansonsten kann man es z.B. auch in einem Mühlenladen kaufen.Eventuell im Bio-Supermarkt oder Reformhaus,aber da bin ich mir nicht sicher.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Florena, hier im Forum

    Verfasst von Praline-1 am 29. Juni 2011 - 20:15.

    Hallo Florena,

    hier im Forum gibt es ein Rezept Backmalz. Gib es einfach mal ein. Die Brötchen und Brot schmecken wirklich sehr gut damit.

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 29. Juni 2011 - 20:10.

    Backmalz-Traditionell zur Verbesserung von Volumen,Rösche, Geschmack-

    www.hobbybaecker.de

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich würde die Brötchen gerne

    Verfasst von Florena am 29. Juni 2011 - 20:02.

    ich würde die Brötchen gerne am Wochenende ausprobieren, was bitte ist Backmalz??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können