3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchenblume aus der Auflaufform


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Der Teig

  • 160 g Mehl, Dinkel
  • 150 g Mehl, Roggen
  • 0,125 Liter Milch ml, (fettarm)
  • 100 g saure Sahne
  • 2 1/2 gestr. TL Salz
  • 1 Prise Brotgewürz
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Auch für WWler :o)
  1. Alle Zutaten (außer Öl) in den Closed lidgeben und 5 Minuten Stufe Dough mode kneten lassen. 

    Danach den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Anschließend die Auflaufform mit ein wenig Öl einfetten. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Eine Arbeitsfläche (etwas großzügig!) bemehlen und den Teig nochmals kurz durchkneten. Dann 6 ca. gleich große Teile formen und blumenförmig in die Auflaufform setzen. Nochmal ca. 15 Minuten gehen lassen.

    Dann ab damit in den Ofen und etwa 30 Minuten goldbraun backen.

    Wir ihr wisst varriert die Zeit je nach Backofen.

    Erweitert werden kann der Teig noch mit frischen Kräutern oder getrockneten Tomaten, Oliven etc.

     

    Ich hoffe euch schmecken die fluffigen Brötchen genauso gut wie uns tmrc_emoticons.)

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist etwas klebrig, wenn er aus dem Closed lidkommt. Mit ein bisschen Mehl lässt er sich dann aber gut verarbeiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare