3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brot mit fantastischer Kruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 300 g Wasser
5

Zubereitung

  1. 1.Wasser mit Hefe  in den Closed lid 2min/37°/St.2

    2. Mehl und dann das Salz hinzu (in dieser Reihenfolge).

    3. Closed lid/ 2min/ Dough mode

    4. Teig im Backofen in einer feuerfesten Schüssel (mit feuchtem H andtuch abdecken) 30 min auf 50 ° gehenlassen.

    5. Backofen auf 240 ° vorheizen.

    6. Teig  auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken (Luft raus). Dann den Teig immer wieder falten und dabei die Luft rausdrücken, bis ein normaler Brotlaib entsteht.

    7. Den Boden eines Keramiktopfs (Schmortopf) MIT DECKEL  mit Backpapier auslegen. Das Brot überkreuz einschneiden und leicht bemehlen.

    8. Laib in den Topf geben.Deckel drauf und bei 240° Ober - Unterhitze 35 min  backen. Dann noch 5 min bei 180 ° backen.

    DECKEL NICHT ABNEHMEN!!!

    9. Brot aus Topf nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.Achtung Topf ist sehr heiß!

     

10
11

Tipp

Dieses Brot ist absolut lecker und schmeckt auch nach dem Einfrieren und Auftauen noch toll.

Habe einen Keramiktopf von Ik** ,ist preiswert und funktioniert super.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So.. jetzt muss ich endlich auch meine Bewertung...

    Verfasst von biestyvonne am 28. August 2017 - 18:54.

    So.. jetzt muss ich endlich auch meine Bewertung loswerden, nachdem ich dieses Hammerbrot schon 4x gebacken habe..
    Es ist so was von lecker.. und hält sich so lange saftig frisch.. irre!
    Klappt super auch mit Körnern.. allerdings nehme ich 1 Paket Sauerteig flüssig und nur 350ml Wasser.. lässt sich dann besser formen..
    Danke für das tolle Rezept 😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot. Hab es schon öfter gebacken....

    Verfasst von skei09 am 28. August 2017 - 15:11.

    Super leckeres Brot. Hab es schon öfter gebacken. Meine Familie liebt es!!!!
    Eine Frage hab ich ... muss es unbedingt 30min. bei 50 Grad in den Ofen, oder kann ich es auch vorbereiten und es längere Zeit (evt. über Nacht) so gehen lassen??
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Habe es schon mehrmals mit tollem...

    Verfasst von Eyeblue am 12. August 2017 - 15:42.

    Super Rezept! Habe es schon mehrmals mit tollem Erfolg gebacken. Danke fürs Einstellen 😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Labbi87 am 9. März 2017 - 19:10.



    Ich habe das Wasser durch Malzbier ersetzt und das Ganze im Römertopf gebacken.

    Aussen kross, innen fluffig und mega lecker!

    Das Rezept wird es sicherlich häufiger geben Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich leckeres Brot. Ich habe es jetzt...

    Verfasst von maggifrei am 8. März 2017 - 11:04.

    Ein wirklich leckeres Brot. Ich habe es jetzt schon öfters zubereite. Locker und lecker.

    Vielen Danke für dieses tolle RezeptCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Habe das Brot heute mit Weizenmehl...

    Verfasst von Die mit dem Topf mixt am 21. Dezember 2016 - 22:25.

    Tolles Rezept! Habe das Brot heute mit Weizenmehl und Dinkelvollkornmehl in meiner genialen Silikonbackschale gebacken. Trotz des Vollkornanteils ist es leicht und locker geworden, innen schön weich und außen schön knusprig. Habe es außerdem noch mit Sonnenblumenkernen bestreut und Kräuter-der-Provence-Salz gewürzt und bin begeistert vom Ergebnis, insbesondere da es wirklich einfach und schnell zubereitet ist. Vielen Dank für das Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja backe es mitlerweile auch immer mit 1 Paket...

    Verfasst von herzchenwaffel am 6. Dezember 2016 - 13:51.

    Ja backe es mitlerweile auch immer mit 1 Paket frischer Hefe. Einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf der Suche nach einem einfachen, aber leckerem...

    Verfasst von mmnjunior am 4. Dezember 2016 - 13:02.

    Auf der Suche nach einem einfachen, aber leckerem Brot hier gelandet.
    Aufgrund der positiven Bewertungen fiel die Entscheidung nicht schwer
    und so habe ich das Brot gerade für das verspätete Frühstück gebacken.
    Sehr lecker und auch für Anfänger kein Problem. Daher 5⭐
    Habe mich allerdings für frische Hefe entschieden.
    Gebacken habe ich das Brot im Ultraplus.
    War definitiv nicht das letzte Mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , denke das du mit Ausklopfen das lösen...

    Verfasst von herzchenwaffel am 18. November 2016 - 18:03.

    Hallo , denke das du mit Ausklopfen das lösen des Brotes aus dem Topf meinst. Schmiere meinen immer etwas mit Öl ein bevor ich das Brot rein tue. Und unten lege ich eine mit Öl eingestrichenes Backpapier rein; Hoffe ich konnte dir helfen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe es auch im Römertopf...

    Verfasst von Mak am 4. November 2016 - 12:16.

    Super lecker! Habe es auch im Römertopf gebacken und es hat eine wunderbar knusprige Kruste. Schöne Abwechslung bei dem vielen Vollkornbrot was ich immer mache. Kaufe seit 2 1/2 Jahren kein Brot mehr, TM machst schnell und gesund möglich! Kann mir jemand sagen, warum man es " ausklopfen muss? Das ist das einzige, was etwas aufwändig ist. Trotzdem 5 ⭐️ Aber irgendwie nimmt das System den 5. nicht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr, sehr lecker. Ich nehme

    Verfasst von kernine am 2. August 2016 - 10:55.

    Love

    sehr, sehr lecker. Ich nehme als Topf immer den Ultraplus von Tup... - das Brot wird fantastisch!

     

    Danke für dieses tolle Brotrezept  tmrc_emoticons.)

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke¨an alle für die Sterne

    Verfasst von herzchenwaffel am 27. Mai 2016 - 22:20.

    tmrc_emoticons.) Danke¨an alle für die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe es gerade gebacken,

    Verfasst von die5reckersdrees am 28. April 2016 - 23:32.

    ich habe es gerade gebacken, sowas von lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses Tolle

    Verfasst von GourmetDrache am 28. April 2016 - 00:46.

    Vielen Dank für dieses Tolle Brotrezept! Ich habe es jetzt schon öfter gebacken und  bin dazu übergeegangen es im Römer zu backen. Kalter Ofen 240° 50 min. Auch habe ich die Trockengefe gegen frische getauscht und einen TL Backmalz dazu getan. Es ist immer wieder lecker! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wirklich sehr

    Verfasst von sine69 am 21. Februar 2016 - 20:47.

    Das Rezept ist wirklich sehr einfach ... schnell gemacht und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne. Schön

    Verfasst von herzchenwaffel am 15. Februar 2016 - 18:18.

    Danke für die Sterne. Schön das es geschmeckt hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich leckeres Brot.

    Verfasst von JeaSch am 14. Februar 2016 - 14:20.

    Ein wirklich leckeres Brot. Und ich finde sogar recht leicht. Ist das dritte Rezept, welches ich ausprobiert habe. Werde es bestimmt häufiger machen. Zu einer Suppe, passt es perfekt! 

    Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hatte ich letztens

    Verfasst von PiwiG am 13. Februar 2016 - 23:53.

    Das Rezept hatte ich letztens ausprobiert. Es ist sehr gut das Brot. Es ist sehr saftig, aber nicht zu feucht. Danke für das Rezept.  Werde ich immer wieder machen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, mit

    Verfasst von Pekü am 8. Februar 2016 - 23:23.

    Hört sich lecker an, mit wenig Zutaten viel erreicht. Werde ich ausprobiere. Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können