3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bürli-Brot


Drucken:
4

Zutaten

22 Scheibe/n

Bürli-Brot

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Dinkelmehl, Typ 1050
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Kürbiskerne
  • 20 g Chia-Samen
  • 20 g Hefe
  • 2 gestr. TL Salz
  • 380 g Wasser
  • etwas Zuckercouleur
5

Zubereitung

    Zubereitung über Nacht
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min. /Mixtopf geschlossen/ Modus „Teig kneten“/ kneten. Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Backform geben (meine war mit 15x30cm etwas zu großtmrc_emoticons.;), mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Die Backform auf Raumtemperatur bringen während der Backofen auf 250°C Ober/Unterhitze aufheizt. Eine halbe Tasse Wasser auf den Boden des Backofens gießen.Dann das Brot in der Form auf der unteren Schiene 20 Min. backen. Die Temperatur auf 170°C reduzieren, das Brot aus der Form nehmen und vom Backpapier lösen und weitere 15 Min. backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich habe mich an dem Rezept für die Körner-Bürli orientiert, aber Dinkelmehl genommen und Chia-Samen statt Leinsamen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare