3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bürli-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Scheibe/n

Bürli-Brot

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Dinkelmehl, Typ 1050
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Kürbiskerne
  • 20 g Chia-Samen
  • 20 g Hefe
  • 2 gestr. TL Salz
  • 380 g Wasser
  • etwas Zuckercouleur
  • 6
    12h 10min
    Zubereitung 12h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung über Nacht
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min. /Closed lid/Dough mode/ kneten. Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Backform geben (meine war mit 15x30cm etwas zu großtmrc_emoticons.;), mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Die Backform auf Raumtemperatur bringen während der Backofen auf 250°C Ober/Unterhitze aufheizt. Eine halbe Tasse Wasser auf den Boden des Backofens gießen.Dann das Brot in der Form auf der unteren Schiene 20 Min. backen. Die Temperatur auf 170°C reduzieren, das Brot aus der Form nehmen und vom Backpapier lösen und weitere 15 Min. backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe mich an dem Rezept für die Körner-Bürli orientiert, aber Dinkelmehl genommen und Chia-Samen statt Leinsamen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare