3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bürli-Schwarzbier-Zwiebel-Schinken-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

800 g

für Brot oder Brötchen

  • 350 g Weizenmehl
  • 150 g 1050 Dinkelmehl
  • 330 g Schwarzbier (z.b. Köstritzer)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 100 g Wasser
  • 100 g geröstete Zwiebeln, Fertigprodukt
  • 75 g Schinkenwürfel
  • 6
    12h 10min
    Zubereitung 12h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten, außer Zwiebeln und Schinken der Reihe nach in den Closed lid geben und 3 Minuten/ Dough mode kneten. Anschließend durch die Öffnung abwechselnd Schinken und Zwiebeln im Knetvorgang hinzugeben.

    Teig in eine ausreichend große Schüssel geben und mindestens 10-12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

    Den Herd auf 225 Grad vorheizen und in der Zeit ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten. 6 dicke Brötchen daraus machen. Wer mag natürlich auch gern kleinere oder ein Brot backen. Dann aber entsprechend die Backzeit anpassen.

    Brötchen etwa 25 Minuten backen.

    Schmecken warm mit Butter am allerbesten.

    PS: die Mehlsorten können natürlich auch mit Roggen variiert werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zutatenangaben beziehen sich auf die Verwendung von 500 g Mehl und weiteren Zutaten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare