3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunte Stockbrote


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

  • 200 g Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 0,5 Teelöffel Zucker
  • 450-500 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pesto rosso, alternativ 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Pesto grün
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker im Closed lid 3 Minuten/37 Grad/Stufe2 erwärmen.

    400 g Mehl, Salz und Olivenöl in den Closed lid geben, 3 Minuten/Dough mode kneten.

    Teig aus Closed lid nehmen und in einer Schüssel 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

    Teig in 3 Teile teilen.

    1. Teil mit Pesto grün mit 1-2 Esslöffel Mehl im Closed lid/Dough mode/ 2 - 3 Minuten unterkneten.

    Teig aus Closed lid nehmen und den

    2. Teil mit Pesto rosso mit 1-2 Esslöffel Mehl im Closed lid/Dough mode/ 2 - 3 Minuten unterkneten.

    Jetzt jedes der 3 Teigvarianten nochmals in 3 Teile teilen.

    Jedes Teil zu einer fingerdicken Wurst rollen und um Stöcke drehen.

    Die Stockbrote mit mindestens 10 cm Abstand über dem Feuer oder dem Grill backen. Dabei ständig drehen.

    Viel Spaß tmrc_emoticons.-)

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Teigline auch zu Brötchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech nochmals 1 Stunde ruhen lassen.

Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen und die Stockbrote ca 10 - 15 Minuten backen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • WOW! Optisch top und sehr

    Verfasst von Keksi1980 am 2. Mai 2016 - 13:33.

    WOW! Optisch top und sehr lecker!

    Ich hatte kein rotes Pesto, habe Tomatenmark genommen, war auch lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können