3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilchbrot aus'm Vilstal


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 500 g Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe
  • 400 g Weizenmehl, 1050
  • 250 g Roggenmehl, 1150
  • 2 geh. TL Salz
  • 20 g Backmalz
  • 1 TL Brotgewürz gemahlen n. Belieben, selbst gemacht
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Sauerteigextrakt
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Buttermilch und Hefe in den Closed lidund 3 Min. bei 37°C / Stufe 2 vermischen.

    Weizenmehl, Roggenmehl, Salz, Backmalz, Brotgewürz, Honig und Suerteigextrakt zugeben. 5 Min. Dough mode kneten.

    Teig 10-15 Min. im Closed lid ruhen lassen und nochmal 2Min. Dough mode durchkneten.

    Den Teig zu einen Laib fromen oder in den Gärkorb an einen warmen Ort zugedeckt 15-20 Min. ruhen lassen.

    Backofen auf 220°C vorheizen.

    Laib auf Backblech stürzen und schräg einschneiden, ab in den Ofen. Mit einer Sprühflasche in den Backofen sprühen oder ca.200 ml Wasser auf den Backofenboden gießen. 10 Min. auf 220°C backen und dann zurück schalten auf 190°C weitere 35 Min, backen. Klopftest machen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer einen Backofen mit Dampf hat, 1 Dampfstoß gleich zu Anfang und 1 Dampfstoß nach 20 Min.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. Habe das Brot mit verschiedenen...

    Verfasst von Bistum1 am 31. Oktober 2016 - 12:39.

    Tolles Rezept. Habe das Brot mit verschiedenen Mehlen gemacht, die ich halt da hatte. Außerdem habe ich es nach Anweisung in einer Glasschüssel mit Deckel gebacken. Die letzten 10 Minuten habe ich es aus der Schüssel genommen und schön Dunkel gebacken. Uns hat es gut geschmeckt. Danke für dieses leichte Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von jowezu17 am 4. Februar 2016 - 21:58.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ]Das Brot schmeckt richtig

    Verfasst von Renate1. am 4. Februar 2016 - 21:21.

    ]Das Brot schmeckt richtig lecker. Und ist so einfach in der Zubereitung. Schmeckt wie vom Bäcker. Auch die Optik lässt keine Wünsche übrig. Das kommt in meiner Reteptsammlung zu den Lieblingsrezepten und wird es in Zukunft bestimmt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war mein erstes Brot mit

    Verfasst von olkeno am 17. Januar 2016 - 23:33.

    Es war mein erstes Brot mit Brot Gewürz und Sauerteig. Schmeckte mir leider nicht. Ist auch nicht so gut aufgegangen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, freu mich wenns

    Verfasst von jowezu17 am 14. Januar 2016 - 12:46.

    Hallo, freu mich wenns schmeckt. Bin schon wieder am testen für ein neues Brot  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe das Brot gestern

    Verfasst von nohoka am 14. Januar 2016 - 11:14.

    Hallo

    Habe das Brot gestern gebacken , genau so lecker wie das Vilstaler Bauernbrot.

    Ich werde die Brote öfter backen,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh Dank, hab's schon

    Verfasst von jowezu17 am 2. Januar 2016 - 17:55.

    Oh Dank, hab's schon geändert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an - und

    Verfasst von tilasaniy am 2. Januar 2016 - 17:49.

    Hört sich lecker an - und passt genau, weil wir auch aus dem Vilstal sind  tmrc_emoticons.;)

    Geherzt ist es schon! Love Gesternt wird es, nachdem wir es probiert haben...

     

    Übrigens: Schau mal die Überschrift an, da fehlt ein "L" ... Liebe Grüße aus Niederbayern 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können