3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chili-Baguette´s (3 Varianten)


Drucken:
4

Zutaten

3 Stück

Teig

  • 21 g Hefe
  • 250 g Joghurt, 3,5% Fett
  • 1/2 TL Salz
  • 15 g Öl
  • 350 g Mehl, Type 405

Variante 1 (sehr scharf)

  • 3 Chilischoten, 1 x Jalapeno grün, 1 x Rawit rot und 1 x Peperoni gelb

Variante 2 (scharf)

  • 1 Chilischote, Rawit rot oder 1/2 Habanero rot
  • 1/2 Schote Paprika, grün

Variante 3 (mild)

  • 1 Peperoni, rot, oder Jalapeno grün
  • 100 g Speckwürfel
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Hefe und Joghurt in den Closed lid geben und 20 Sek / Stufe 2 verrühren, bis sich Hefe aufgelöst hat. Danach Salz, Öl und 230 g Mehl hinzugeben und 1 Min. auf der Dough mode kneten.

    Den Teig 45 Min im Closed lid mit aufgesetzem Deckel gehen lassen. In der Zwischenzeit die Schoten von Variante 1, 2 oder 3 entkernen und in kleine Würfel schneiden.

    Anschließend das restliche Mehl (120 g) die Zutaten der gewünschten Variante hinzufügen und 1,5 Min. mit der Dough mode kneten.
    Den Teig in 2-3 Stücke teilen, mit mehligen Händen zu Baguettes formen und auf ein Baguettebelch oder Backblech legen. Nun die Baguettes zweitere 20 Min. gehen lassen und dann den Backofen auf 200°C vorheizen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für die Bearbeitung der Chilis verwende ich immer Einmalhandschuhe.

Schärfeskala Chilis:
-Habanero rot, sehr scharf
-Rawit rot, sehr scharf bis mittelscharf
-Peperoni gelb/orange, mittelscharf
-Pereroni rot, mittelscharf bis mild
-Jalapeno grün, mild


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare