3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Ciabatta Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Ciabatta Brötchen

  • 300 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe, frisch
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 500 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 1 Teelöffel Backmalz
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz, gehäuft
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 1,5 erwärmen.
  2. Mehl, Backmalz, Olivenöl und Salz zugeben und 3 Min./Dough mode kneten lassen, in eine ausreichend große Schüssel umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 15x25cm großen Rechteck ausrollen. Mit etwas Mehl bestäuben und in 10 gleich große Rechtecke schneiden. Die Brötchen vorsichtig auf das vorbereitete Blech legen und abgedeckt an einem warmen Ort weitere 45 Minuten gehen lassen.

    In dieser Zeit den Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Ciabatta Brötchen 15-20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich kaufe immer eine größere Menge frische Hefe, schneide die Würfel in 2 Stücke à 20g und friere diese ein.
Bei Bedarf gebe ich die gefrorene Hefe direkt mit der angegebenen Flüssigkeit in den Mixtopf und verlängere die Zeit zum erwärmen auf 4 Minuten.

Die Hefe arbeitet genau so gut wie frisch gekaufte und ich habe für spontane Backaktionen immer Hefe im Haus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare