3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Wunderbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Dinkel Wunderbrot

  • 90 g Leinsamen
  • 20 g Gojibeeren
  • 350 g Wasser
  • 30 g Kokosöl
  • 1 EL Agarvendicksaft, oder Honig
  • 60 g Chiasamen
  • 40 g Flohsamenschalen
  • 10 g Flohsamen
  • 100 g Nüsse, Haselnuss oder Mandel
  • 1,5 TL Salz
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 90g Leinsamen leicht anschroten: 4sek. Stufe 7, bei Seite stellen
  2. 20g Gojibeeren schreddern: 3 sek. Stufe 8, bei Seite stellen
  3. 350g Wasser
    30g Kokosöl
    1EL Agarven Dicksaft
    3 Minuten 37° Stufe 1 Counter-clockwise operation
  4. 60g Chiasamen
    40g Flohsamenschalen
    in die Flüssigkeite geben, kurz einrühren: 20 Sek. Stufe 3,5, dann 10 Minuten quellen lassen
  5. 130g Sonnenblumensamen
    Leinsamen, Gojibeeren
    10g Flohsamen
    40g Quinoa
    130g Dinkelflocken (Grob)
    100g Nüsse (Mandeln oder Haselnuss)
    1,5 TL gutes Salz
    5 Minuten Teig kneten Dough mode, 3 mal zwischendurch Pause und von Hand umrühren, damit alles gut durchmengt wird auch mit dem Spaten unterstützen.
  6. Brotform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen, Backpapieränder umschlagen und gut festdrücken (damit das Brot kompakt wird).
    Über Nacht im Kühlschrank stellen (mind. 3h)
    20 Minuten bei 170° in der Form backen, dann aus der Form kippen und
    45 Minuten bei 170° fertig beacken.
    Erst aufschneiden wenn der Brotleib ganz kalt ist! Guten!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mein erstes Rezept hier, ich hoffe es gefällt tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Quinoa fehlt im Übrigen auch ...

    Verfasst von winki77 am 1. März 2017 - 13:39.

    Quinoa fehlt im Übrigen auch ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe schonmal ein ähnliches Wunderbrot...

    Verfasst von winki77 am 1. März 2017 - 13:38.

    Ich habe schonmal ein ähnliches Wunderbrot ausprobiert, das schmeckte köstlich. Frage mich nur, warum es DINKEL Wunderbrot heißt, wo doch bei den Zutaten gar kein Dinkel enthalten ist??? Ah... sehe gerade, die Flocken stehen im Rezept. Vielleicht kann man es noch auf der Zutatenliste nachtragen? (Und anschließend mein Kommentar löschen tmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können