3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 320 g Wasser
  • 15 g Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 350 g Dinkelmehl 630
  • 150 g Dinkelmehl 1050
  • 2 TL Salz
  • 1 geh. EL Caro Kaffee
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 1 gestr. TL Roggensauerteigpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser, Hefe und Zucker auf 37 Grad 1 1/2min. erwärmen.

    Übrige Zutaten zugeben und 3 1/2 min. auf Dough mode kneten.

    1 Std. im Mixtopf gehen lassen, danach vorsichtig 9 Brötchchen schleifen (nicht mehr allzu sehr von Hand kneten), auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mehlen und einschneiden.Wieder 30-45min gehen lassen.Danach in den (vorgeheizten) Ofen bei 225 Grad (O-/U-Hitze) schieben, einen Schuss Wasser auf den Boden des Ofens schütten (für Dampf) und ca. 25 Minuten backen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Eilige:Ich habe die Brötchen auch schon nur 20 min. im Topf und 10 Minuten auf dem Blech gehen lassen, die kamen auch gut an. Dafür einfach ca. 30g Hefe nehmen. Dafür werden sie etwas (!) weniger knusprig, aber innen genauso fluffig )

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Brötchen sind super. Ich lass den...

    Verfasst von omamina am 21. Dezember 2016 - 17:09.

    Die Brötchen sind super. Ich lass den Karokaffee weg. Schmeckt klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen sind ein Traum! Sie wurden...

    Verfasst von DieKnipse am 28. November 2016 - 23:42.

    Diese Brötchen sind ein Traum! Love Sie wurden von meinen Jungs nur so weggeputzt! Big Smile


    Danke für das tolle Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker geworden Da ich

    Verfasst von Caro0069 am 21. Oktober 2015 - 21:03.

    Sehr lecker geworden tmrc_emoticons.)

    Da ich nicht so viel Zeit hatte, habe ich die Brötchen ca. einen halben Tag in den Kühlschrank gestellt und noch Abends schnell gebacken.

    Sehr sehr lecker. Wird es auf jeden Fall öfter geben.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nanni, vielen Dank für

    Verfasst von Inakas am 16. Oktober 2015 - 00:02.

    Hallo Nanni,

    vielen Dank für das leckere Rezept, ich habe es allerdings als Brotrezept zweckentfremdet...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Rezept steht  Dinkelmehl

    Verfasst von diegabi am 29. April 2015 - 16:52.

    Im Rezept steht  Dinkelmehl 603  und Dinkelmehl 1050

    funktioniert das auch wenn man nur eine Sorte Mehl verwendet?LGGabi

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe sie. So lecker !

    Verfasst von Melanie Karin am 28. April 2015 - 23:20.

    Ich liebe sie. So lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können