3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelknäckebrot a`la Blutgruppe 0


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 130 g Dinkel
  • 130 g Dinkel, flocken
  • 130 g gemischte Körner (z.B. Mandelsplitter, Sonnenblumkerne,Leinsamen
  • 1 1/2 Tel Salz
  • 50 g Olivenöl
  • 400 g Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel 30 Sek. Stufe 10 mahlen.

    Restl. Zutaten zugeben und alles 10 Sek. / Counter-clockwise operation/ Stufe 4 verrühren.

    Die Masse 1 Stunde quellen lassen.

    Danach auf 2 Backbleche mit Backpapier ausgelegt verstreichen.

    Insgesamt 40 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

    Nach 10 Minuten den Teig schon in Scheiben schneiden.

    Nach dem Backen die Scheiben etwas erkalten lassen und vorsichtig mit einem Bratenwender

    auf ein Grillrost legen, damit es von unten auch auskühlen kann.

    Sobald das Knäckebrot  getrocknet ist (ca 1 Stunde) in eine Knäckebrotdose.

    Lecker !!!  Es ergibt ca. 16 Scheiben.

    Ich habe alle Zutaten die bei einer Stoffwechselumstellung ,orientiert nach Blutgruppe 0, ausgewählt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich freue mich hier

    Verfasst von Ulrike Kirschke-Gruening am 29. Oktober 2014 - 13:24.

    Hallo,

    ich freue mich hier von der Ernährung, der eigenen Blutgruppe entsprechend, zu lesen. Ich folge dieser sogenannten Blutgruppendiät schon viele viele  Jahre und bin begeistert über die positiven körperlichen Veränderungen.

     

    LG U K-Grü

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..zur Blutgruppenernährung...

    Verfasst von Delphinfrau am 14. September 2011 - 01:00.

    ...schau mal bei Dr. D'Adamo... wird's bestimmt bei google 20.000 Ergebnisse rausholen - ist echt interessant... Grüßle, Delphinfrau

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi taddy Wollte mal

    Verfasst von Gemüsegirl am 14. September 2011 - 00:34.

    Hi taddy

    Wollte mal nachfragen was das es mit der Stoffwechselumstellung da auf  sich hat?

    wie kann man da auf Blutgruppen einstellen

    und ist das dann für andere schlechter zum Verdauen .......???

    interessiert mich sehr tmrc_emoticons.;) !!!

     

    Lg

    Gemüsegirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können