3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

garfield-brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

  • 300 g Wasser
  • 20 g Hefe frisch
  • 1 gestr. TL Honig
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL brötchebackmittel
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser Honig und Hefe in den Closed lid geben und 3min/37grad/Stufe2 

    restliche Zutaten dazu geben und 3minDough mode

     

    Teig in 10 gleich große Stücke teilen Formen einschneiden und bemehlen 

     

    in den vorgeheizten Ofen bei 200grad oberunterhitze  etwa 20min backen 

10
11

Tipp

Wenn man den Ofen Schwartet  (200ml kaltes Wasser auf den heißen Ofen Boden kippen) wird die kruste schöner 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Durch einen glücklichen

    Verfasst von Viola Bartsch am 4. Mai 2016 - 22:46.

    Durch einen glücklichen Zufall bin ich heute morgen um 6.10 auf dieses Rezept gestossen Und um 6.30 waren die Brötchen bereits im Ofen, so dass wir um 7.00 Uhr frühstücken konnten. 

    Ich habe Dinkelmehl 630 genommen mit etwas Weizenmehl 405 und statt Backtreibmittel habe ich Backmalz genommen), habe sie gewälzt in verschiedenen Saaten und nochmal mit Wasser besprüht. 

    Die Brötchen sind total lecker, aussen kross, innen weich, haben einen tollen Geschmack, sind schwer und machen (warum auch immer) lange satt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  danke für dein

    Verfasst von MAMAmamaMama am 3. Mai 2016 - 00:03.

    Hallo 

    danke für dein Feedback  

    sind unsere typischen sonntagsFrühstücks brötchen da muss es schnell gehen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, heute die Semmeln

    Verfasst von Judith0941 am 2. Mai 2016 - 22:37.

    Hallo, heute die Semmeln getestet... gehen sehr schnell und sind schmackhaft... tmrc_emoticons.-)  Wenn man mal keine Zeit für Sauerteigbrötchen oder -brot hat, eine echte Option...   tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können