3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

gelingsicheres glutenfreies Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 100 g Mandeln
  • 100 g Leinsamen
  • 50 g Chia-Samen
  • 10 g Walnüsse
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Stück Eier
  • 300 g Quark

Kruste

  • Sonnenblumenkerne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Mandeln, Leinsamen, Chiasamen und Walnüsse  das Backpulver Closed lid  10 sec Stufe 10

    Eier und Quark Closed lid 5 min auf der Dough mode Stufe

    Teig in eine Siliconform geben  (oder eine gefettete mit Paniermehl ausgestreute normale Backform)

    wenn man möchte kann man Sonnenblumenkerne auf den Teig geben und festdrücken

     

    1 h bei 100 grad im Backofen bei Ober-und Unterhitze backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

man kann den Quark auch durch laktosefreien Quark ersetzten.

Dann ist es nicht nur glutenfrei sondern auch laktosefrei.

 

Das Brot ist sehr saftig innen.

Ich toaste es oder schneide es in Scheiben und backe es nochmal im Backofen auf 100 grad 15 min.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Backtemperatur 175 °!!!! Gut, dass ich das vorher...

    Verfasst von LissiB am 16. Januar 2018 - 10:00.

    Backtemperatur 175 °!!!! Gut, dass ich das vorher in den Kommentaren gelesen hatte. Das Brot schmeckt ganz gut, ist einfach zu machen und auch saftig! Mir fehlt allerdings etwas Salz oder andere Gewürze. Werde das beim nächsten Mal berücksichtigen.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert!...

    Verfasst von ThermiTrulla93 am 26. September 2017 - 23:05.

    Bin total begeistert!
    Die Konsistenz ist toll!
    Werde nächstes Mal weniger Leinsamen nehmen, die sind mir doch sehr prägnant.
    Schmeckt mit Schokoaufstrich und Käse, also einzeln Wink
    Habe 65min bei 170°C Ober-/Unterhitze mit Zahnstocherprobe.
    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ja schon einige Brote selbst gebacken...

    Verfasst von Marathon74 am 23. Juni 2017 - 21:01.

    Ich habe ja schon einige Brote selbst gebacken, aber das ist echt das Beste. Heute habe ich sogar die doppelte Menge gemacht. Da das letzte Mal das Brot schnell schimmelte, habe ich es schnell portionsweise eingefroren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Brot und super einfach zu machen, kann ich...

    Verfasst von Gruzifix am 3. April 2017 - 14:06.

    Bestes Brot und super einfach zu machen, kann ich nur empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die 100 Grad stimmen ja

    Verfasst von kitekruemel am 4. August 2016 - 21:04.

    Die 100 Grad stimmen ja nicht, gut, dass ich das vorher gelesen habe!

    Meiner Tochter schmeckt das Brot leider nicht, es ist ihr zu Leinsamen lastig, vielleicht wandel ich das Rezept dahingehend mal ab

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, sehr lecker und

    Verfasst von nw_noname am 17. Juli 2016 - 15:33.

    Super Rezept, sehr lecker und saftig.

    Habe das Brot ca. 60 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze gebacken.

    Vielleicht könnte sarinamaria die Backzeit im Orignal-Rezept anpassen, dann wäre es perfekt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot war sehr lecker.

    Verfasst von Jacqui106 am 1. Juli 2016 - 14:58.

    Das Brot war sehr lecker. Habe es bei 180 grad 60 min gebacken. Danke für dieses leckere Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich habe

    Verfasst von Tina 65 am 15. Mai 2016 - 09:21.

    Hallo zusammen, ich habe dieses tolle Brot nun schon mehrfach gebacken und bin immer wieder begeistert wie einfach es zu machen ist. Allerdings wandle ich es immer mal wieder ab indem ich mal Karotten und/ oder verschiedene Körner mit in den Teig gebe.

    Die Backzeit ist bei mir bei 180 Grad ober/unterhitze 60 bis 75 Min.

    Liebe Grüße und Daumen hoch für ein echt klasse Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt sehr lecker

    Verfasst von Sonja Winkler am 3. Mai 2016 - 01:32.

    Das Brot schmeckt sehr lecker und ist einfach zuzubereiten. Ich habe es allerdings bei 180 Grad eine Stunde gebacken. Für die Kastenform habe ich kein Paniermehl! ( Gluten?!) sondern zwei Teelöffel von der gemahlenen Saaten/Nussmischung genommen, vorher eingefettet. Es ging so ganz leicht aus der Form.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   100 Grad kann doch nicht

    Verfasst von YvonneW am 24. März 2016 - 22:26.

     

    100 Grad kann doch nicht richtig sein, oder? Hab es 1 Std. Bei 100 Grad im Ofen gehabt und es ist natürlich noch fast flüssig.  tmrc_emoticons.( mach es jetzt nochmal 1/2 Stadt. Bei 200 Grad rein, hoffe es wird fest

     

    nach dem backen bei 200 Grad war es dann sehr lecker. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Ladys

    Verfasst von sarinamaria am 23. März 2016 - 13:22.

    Danke Ladys tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C.A.A.O.S.S. Topolino555,

    Verfasst von sabri am 21. März 2016 - 10:08.

    C.A.A.O.S.S.

    Topolino555, sieh mal im Profil von kedgeree nach, dann weißt du mehr tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn das so ist, da mach ich

    Verfasst von Topolino555 am 21. März 2016 - 08:10.

    Wenn das so ist, da mach ich mit, das nervt mich auch schon lang. 

    C.A.A.O.S.S  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept werde ich

    Verfasst von Topolino555 am 20. März 2016 - 20:33.

    Das Rezept werde ich demnächst nachbacken.  

     

    Hab ich was verpasst?  Was sollen die Kommentare caaoss unter jedem Rezept?  

    Bitte um schnelle Aufklärung,  danke.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C.A.A.O.S.S. Galala

    Verfasst von Galala696 am 20. März 2016 - 18:57.

    C.A.A.O.S.S. tmrc_emoticons.J)

    Galala

     Hat das Blümlein einen Knick, war der Schmetterling zu dick....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C.A.A.O.S.S.

    Verfasst von kedgeree am 20. März 2016 - 17:01.

    C.A.A.O.S.S. tmrc_emoticons.D

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können