3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreie Blitzbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Für den Teig:

  • 2 1/2 Teelöffel Butter
  • 500 g glutenfreies Mehl, Hammermühle fein
  • 500 g Quark
  • etwas Salz
  • 2 1/2 Päckchen Backpullver
  • 3 Eier
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Blitz Weckle
  1. 1. Butter in denClosed lid geben, 1 1/2 min./37°C/Stufe 2 schmelzen.

    2. Alle anderen Zutaten in denClosed lid geben und 1 1/2 min. auf Dough mode verrühren.

    3. Brötchen/ Weckle formen bei 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze 15 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nachdem lassen sie sich gut mit nassen Händen formen

Wenn man mag kann man die Mehl menge auch mit dunklem Mehl mischen 300g Mehl fein(hell) 200g Mehl rustikal(dunkel)

oder mit Körnern oder was wir auch gerne machen ist mit 125g Speck und 50g Käse Würfel in denClosed lid 1MinCounter-clockwise operation


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Caradonna am 30. April 2016 - 11:19.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! MeinSohn war so ,glücklich endlich mal " normale" Brötchen essen zu können!

    sie schmecken klasse und was auch wichtig ist, sie sind ohne Hefe ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim zweiten Versuch ging´s

    Verfasst von Nicky´s TM5 am 22. Januar 2016 - 18:41.

    Beim zweiten Versuch ging´s gleich besser!

    Habe die Brötchen zunächst genau nach Rezept mit Ober- und Unterhitze gebacken, fand sie aber innen noch zu fest und "quarkig". Der zweite Versuch mit weniger Quark (400g) und bei Umluft war dann schon besser.

    Ich finde, die Brötchen schmecken nach ein paar Stunden Ruhezeit am besten. Beide Male haben sie aber deutlich länger im Ofen benötigt als 15 Min. Bei mir eher 30-40 Min. aber das kann natürlich auch am Ofen liegen.

    Geschmeckt haben sie aber sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Das sind

    Verfasst von Zeitfresser am 20. Dezember 2015 - 11:23.

    Ein tolles Rezept. Das sind die bisher fluffigsten glutenfreien Brötchen, die ich kenne. Die ganze Familie war heute morgen begeistert  Big Smile vielen Dank dafür.

    Das Rezept klappt übrigens auch mit nur zwei Eiern (wir hatten nur noch zwei) und mit REWE freivon Universalmehl.

    ---------


    Wer Zeitfresserchen zu Hause hat, weiß wofür er sein Geld aus gibt:  Mixingbowl closedBigsmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super

    Verfasst von juttachris63 am 6. November 2015 - 20:08.

    Die Brötchen sind super lecker, fluffig und gehen schön auf.

    Schnell gemacht und schmecken wie "normale" Brötchen.

     

    Danke für das tolle Rezept.

     

    LG tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind sehr lecker

    Verfasst von milaschnurzi am 26. Oktober 2015 - 09:31.

    Die Brötchen sind sehr lecker und gehen schön auf. Sind schnell gemacht.

    Lg milaschnurzi tmrc_emoticons.;)

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute zum Frühstück.

    Verfasst von Loreliese am 4. Oktober 2015 - 16:41.

    Gab es heute zum Frühstück. Trotz dem vielen Backpulver sehr lecker. Sie gehen wunderbar auf. Sollte daher beim Formen beachtet werden tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und schmecken

    Verfasst von juttachris63 am 17. August 2015 - 08:43.

    Schnell gemacht und schmecken super lecker!!!

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz einfach und schmecken

    Verfasst von Norman am 3. Dezember 2014 - 22:28.

    Ganz einfach und schmecken richtig gut  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können