3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 125 g Weizenmehl, Type 405
  • 275 g Haferflocken
  • 1 Pk Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g Milch
  • 250 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Haferflocken in den Mixtopf geben und 10 sek / Stufe 10 zu Hafermehl verarbeiten.

    Die restliche Zutaten hinzufügen und 1 1/2 min / Closed lid / Dough mode zu einem glatten geschmeidigen Teig verrühren. Diesen Teig in eine gefettete Auflaufform geben und 60 min gehen lassen.

    Im Backofen etwa 60 min backen (Umluft 180 °C). Man kann das Brot vor dem Backen noch mit Haferflocken bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gutes Brot! Ich war

    Verfasst von thermodan am 23. Juni 2016 - 14:59.

    Sehr gutes Brot!

    Ich war fasziniert von der Zusammensetzung, weil ich noch nie mit mehrheitlich Hafer ein Brot gebacken habe. Es hat sich gelohnt. Ich hatte keine Trockenhefe und habe knapp 20 gr. Frischhefe verwendet. Daher habe ich den Hafer erst gemahlen und umgefüllt und anschliessend die Hefe mit der Milch und etwas Wasser bei 37 Grad, 2 Min aufgelöst. Anschliessend alles zusammen wieder in den Topf. Mit dem Wasser war ich erst sparsam und habe es nach und nach zum Teig gegeben. Die Menge braucht es aber. Der Teig ist klebrig. Der Teig ging sehr rasch hoch und ich habe mein Brot vor einer Stunde Aufgehzeit in den Ofen gegeben, weil meine Silikonform etwas knapp war. Nach 45 Min Backzeit habe ich es aus der Form genommen, damit es rundum knusprig wurde und fertig gebacken (70 Min).

    Fast hätte ich vergessen: Auch am 2 Tag noch lecker, danach war es leider weg....

    Ich werde es wieder backen. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr tolle Brot; )besonderes

    Verfasst von avikia am 7. April 2015 - 23:25.

    Sehr tolle Brot; )besonderes daß  ohne Öl &Eiern.... und trotzdem super flufig und leicht! !**

    Vielen Dank. 

    Grüße aus Kiel tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vieln DAnk für das schnelle

    Verfasst von Mami3 am 11. November 2011 - 19:59.

    Vieln DAnk für das schnelle Rezept. Ich musste allerdings ordentlich Mehl nachschütten, weil der Teig eine eher flüssige Konsistenz hatte. Aber dann war alles super. Hat sich vielleicht der Fehlerteufel eingeschlichen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können