3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezupfbrot mit Mohn


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brotteig

  • 150 Gramm Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7gr)
  • 500 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 50 g butter weich
  • 2 Stück Eier (M)

Zum bestreichen...

  • 100 g weiche Butter

ausserdem...

  • 30 cm Kastenform

Zucker-Mohn-Mischung

  • 150 g Zucker
  • 100 g Mohn
5

Zubereitung

    Für den Teig...
  1. Milch mit der Hefe bei 37 Grad/2min/Stufe1 erwärmen

    Restliche Zutaten dazugeben 3min/Closed lid/Dough mode zu einem elastischen Teig verkneten

    1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

    Zucker und Mohn mischen

    Den Teig kurz durchkneten, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 1cm dünn ausrollen, mit 100g Butter bestreichen und mit Zucker-Mohn-Mischung bestreuen. Teig in Quadrate (ca. 8x8 cm) schneiden.

    Je 5-6 Quadrate aufeinander stapeln, senkrecht in die gefettete Kastenform oder wie in diesem Fall ein Franfurter-Kranz-Form setzen bis alle Quadrate in der Form stecken. Zugedeckt noch mal ca. 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Backofen vorheizen ( Umluft 150 Grad/E-Herd 175 Grad)  30-40 min backen, rausnehmen und ca. 30 min in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig stürzen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ zur Trockenhefe geht auch 1/2 Würfel frische Hefe .

Hefeteig am Vortag machen und über Nacht im Kühlschrank abgedeckt gehen lassen. Morgens warm zum Frühstück servieren...mehr geht nicht!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare