3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurtbrötchen schnell und lecker


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 75 g Wasser
  • 75 g Milch
  • 75 g Joghurt
  • 300 g Mehl 550
  • 1 TL Salz
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Milch und Hefe im Closed lid 2 min, 37°C, Stufe 2 mischen.

    restliche Zutaten in dem Closed lid und 3 min Dough mode.

    Arbeitsfläche bemehlen, Teig aus dem Closed lid nehmen und mit Mehl bestreuen.

    Rollen ( Form wie Baguette) und in 6 Portionen teilen.

    Etwas flach drücken und falten 5-6 mal. Etwas in die Länge ziehen und in eine eine runde Form bringen, auf ein Blech legen und in den kalten Backofen.

    Dann bei 240°C Oder- Ubterhitze 25-30 min abbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist aus youtube von Thermi Manu.

ich habe es nur hier eingetragen, damit man dieses super einfache und leckere Rezept hier finden kann.

viel Spaß beim nachmachen, lohnt sich wirklich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • die Brötchen sind schnell gemacht und schmecken...

    Verfasst von haasi82 am 11. November 2017 - 21:56.

    die Brötchen sind schnell gemacht und schmecken auch noch gut 😊 – was will man mehr 😝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen schon mehrfach gemacht...

    Verfasst von BS222 am 11. März 2017 - 09:05.

    Ich habe die Brötchen schon mehrfach gemacht ---tolles Rezept---(allerdings klebt der Teig.... )

    Diesesmal habe ich von Beginn, also das Entscheiden, dass ich diese Brötchen gleich essen möchte, bis zum Brötchen auf dem Frühstücksteller, auf die Uhr gesehen:

    35 Minuten.

    (ich musste sie nur 20 Minuten backen)

    Das Rezept geht wirklich ganz schnell. Und die Brötchen schmecken sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell...

    Verfasst von ullavolker am 25. Dezember 2016 - 18:28.

    Super schnell


    Hat gut geklappt und geschmeckt haben sie auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SamB, dann schau bitte mal bei Thermi Manu...

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 17. September 2016 - 08:43.

    Hallo SamB, dann schau bitte mal bei Thermi Manu in You Tube nach, die Angaben sind richtig und ich habe die Brötchen genau nach Rezept gebacken, funktioniert. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also die Brötchen sind sehr

    Verfasst von SamB am 21. August 2016 - 13:11.

    Also die Brötchen sind sehr lecker, ich habe sie heute Morgen gebacken. Außen knusprig und innen schön weich. Wie es sein soll allerdings fehlt allerhand Mehl. Der Teig ist so viel zu flüssig, was ja kein Wunder ist, wenn bei 300 g Mehl 150ml Flüssigkeit + zusätzlich noch der Joghurt dazu kommt. Aber es ist ja kein Problem, den Mehlanteil zu erhöhen. Gehen muss der Teig nicht, ich denke Mal weil die Brötchen in den kalten Ofen kommen. Das kenne ich auch von einem Dinkelbrot das ich oft backe. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,   will das Rezept am

    Verfasst von dw-juliete am 19. August 2016 - 13:38.

    Huhu,

     

    will das Rezept am Wochenende mal ausprobieren. Muss die Hefe denn gar nicht aufgehen, wie ich es in anderen Rezepten bei anderen Brötchen gelesen hab?

     

    LG Julie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute spontan zum Frühstück

    Verfasst von bine_ya am 17. Juli 2016 - 20:28.

    Heute spontan zum Frühstück gebacken. Wir haben die eine Hälfte mit Speck und Käse, die andere mit SonnenblumenKernen verfeinert. Sehr lecker,  die Brötchen waren saftig und außen knusprig. Gleich gespeichert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können