3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsebrötchen Brasil (Pao de Queijo)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Portion/en

  • 150 g Gruyère Käse, in Stücken
  • 200 g Milch
  • 100 g Pflanzenöl
  • 1 TL Salz
  • 250 g Tapiokastärke
  • 2 Eier
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dies ist ein Rezept aus dem TM Buch: Mit dem TM auf Reisen.


    Backofen auf 180°C vorheizen.


    Käse in den TM 10sek/ St.9, umfüllen.


    Milch, Öl, Salz in den TM 5min/ 90°C/St.1


    Stärke zugeben 20sek/ St.6


    Topf 10 min zum Abkühlen beiseite stellen, Seitenwände säubern.


    Mixtopf einsetzen, Eier & Käse zugeben 2min/ Linkslauf/ Teigstufe


    20min gehen lassen. Backpapier aufs Blech legen. Mit Eisportionierer Bällchen formen und aufs Blech geben, 20-25 min backen.


    Quelle: TM Buch: Mit dem TM auf Reisen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Mache meine anstatt mit Tapioka mit...

    Verfasst von Spanish-dancer am 15. September 2016 - 07:10.

    Super lecker. Mache meine anstatt mit Tapioka mit Maniok Mehl süss und sauer. Aber Tapioka tut es auch tmrc_emoticons.-)

    Maniok Mehl gibt es in bras. Supermärkten oder im Internet bei ama....de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr einfaches und

    Verfasst von Bartels am 7. Dezember 2015 - 11:42.

    Ein sehr einfaches und leckeres Rezept. Ich hatte noch etwas Backpulver zum Schluss dazu gegeben. Es wurden 27 Stück auf zwei Blechen. Einfach mit zwei Teelöffeln arbeiten. Vielen Dank

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Käsebrötchen

    Verfasst von ilmuller am 9. Oktober 2014 - 19:16.

    Ich habe die Käsebrötchen auch gebacken - mit Erfolg! Vorheizen des Backofens finde ich aber nicht korrekt angezeigt . Den Mixtopf sauber machen war auch nicht so einfach. Das Rezept in sich ist mir sehr gut gelungen und ich empfehle es gerne weiter - und alle die die Käsebrötchen probiert haben, waren begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! !!! Haben wir

    Verfasst von nicky78 am 9. Juli 2014 - 19:13.

    Super lecker! !!! tmrc_emoticons.;) Haben wir zum Halbfinale Deutschland- Brasilien gegessen! Es war schwer Tapiokastärke zu bekommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich einach super

    Verfasst von Kochbackfee am 29. Juni 2014 - 11:19.

    Geschmacklich einach super Love !!! Ich mußte sofort nachbacken tmrc_emoticons.)  ! Allerdings war der Teig bei mir  doch recht flüssig, hab ihn dann einach in eine Muffinform gegeben!Hat prima geklappt! Gibt es auch noch nach der WM...

    Hallo, ich bin Hausfrau und Mutter aus Leidenschaft und selbstständige Beraterin bei The Pampered Chef ! Ich koche und backe ich auch für mein Leben gern.Aus diesem Grund ist auch mein Thermi nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.Schaut mal rein www.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • früher habe ich die

    Verfasst von I♡Thermomix am 26. Juni 2014 - 12:31.

    früher habe ich die brasilianischen Käsebrötchen mit Backmischungen gemacht, aber so schmecken sie natürlich viel besser!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Eine Frage: muss es

    Verfasst von Paelzerhexe am 25. Juni 2014 - 23:09.

    Hallo,

     

    Eine Frage: muss es unbedingt Pflanzenöl sein?

    Danke für eure Antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ziemlich nah

    Verfasst von tinyk am 23. Juni 2014 - 11:12.

    Sehr lecker und ziemlich nah am Original!

     

    Meine brasilianische Freundin war begeistert und wir auch. Da Gruyère sehr dominant ist, habe ich mich für Gouda entschieden. Dieser soll wohl dem brasilianischen Käse, der da eigentlich reingehört, geschmacklich am nähesten kommen.

    Noch ein Tipp: Lieber kleine Häufchen mit dem Eisportionierer machen, sonst werden draus kleine Fladen und keine Brötchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich musste zwar auch auf

    Verfasst von Capuccina am 21. Juni 2014 - 19:08.

    Ich musste zwar auch auf Gouda und Maisstärke zurückgreifen, das Ergebnis hat uns aber alle überzeugt und uns beim ersten Deutschland-Spiel in brasilianische Stimmung versetzt. Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen sind super geworden,

    Verfasst von gourmechen am 21. Juni 2014 - 15:50.

    Brötchen sind super geworden, obwohl ich Parmesan und Bergkäse genommen habe und auch normale Speisestärke aus Mais genommen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mir Sago fein gemahlen,

    Verfasst von Arya2202 am 21. Juni 2014 - 11:42.

    Habe mir Sago fein gemahlen, und Gouda genommen tmrc_emoticons.;)

    Musste mit einem Löffel portionieren, der Teig war bei mir relativ fest.

    Schmecken super! Und es ist ein idealer Snack zum mitnehmen. Habe mal ein Bild gemacht, denn sie sind etwas Dunkler. Liegt aber bestimmt am Käse.

     

    [[wysiwyg_imageupload:10318:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend, heute abend gab

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 19. Juni 2014 - 00:36.

    Guten Abend,

    heute abend gab es diese brötchen, super lecker ... zwar ein bisschen schweinerei im topf, aber lohnt sich definitiv, ich habe sie mit normaler mais stärke gemacht, ging gut. und mit dem eisportionierer klappte es auch wunderbar. Sehr lecker!!

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie heute gemacht

    Verfasst von msasse am 19. Juni 2014 - 00:08.

    Ich habe sie heute gemacht für ein Picnic mit der Kita. Kinder waren super glücklich und meine Tochter ganz stolz. Sind sehr lecker und luftig geworden... genau wie auf dem Bild. Ich habe dafür Bergkäse benutzt und hat sehr gut geschmeckt. Kann nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Die

    Verfasst von Veraarev am 12. Juni 2014 - 23:23.

    Super Rezept! Die Käseballchen schmecken genau so wie in Brasilien! tmrc_emoticons.)

    Ich habe -mangels Verfügbarkeit- auch normale Maisstärke genommen, hat super geklappt! Vielen lieben dank fürs Reinstellen dieses Rezepts!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Zweiter Versuch

    Verfasst von Cocinero09 am 12. Juni 2014 - 23:03.

     

    Zweiter Versuch i.O.

    Solltet ihr nur Topiastärke in Granulatform bekommen, empfiehlt es sich diesen bei Stufe10 für ca.2 Minuten sehr fein zu mahlen. Mit dem ungemahlenen Granulat funktioniert es nicht.

    Geschmacklich sind diese Brötchen der Hammer. Sie sind zwar nicht ganz so schön aufgegangen wie auf dem Foto, aber sie sind doch sehr ansehbar geworden. Da ich für den zweiten Versuch mit dem gemahlenem Topiaka zu wenig Sonnemblumenöl hatte, habe ich spanisches Olivenöl benutzt. Der Käse ist übrigens nicht aus Brasilien sondern aus der Schweiz. Normaler kräftiger Schweizer Käse müssre auch funktionieren.

    Danke für das Rezept. Gruß Arnaldo

    "Heute starb mein Wecker..... Im Alter von 04:00 an einem tragischem Wandunfall !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Käsebrötchen hören sich

    Verfasst von SuperSanni am 12. Juni 2014 - 20:17.

    Die Käsebrötchen hören sich super an...werde ich am Sonntag ausprobieren! Lasse schon mal 5 Sterne da!

    ...das Wort "ekelig" finde ich in einem solchen Forum ziemlich unpassend.  tmrc_emoticons.(

    Warum zur Marine gehen, wenn man Pirat sein kann!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Käsebrötchen,   mal

    Verfasst von orienTiere am 12. Juni 2014 - 19:59.

    Lecker Käsebrötchen,

     

    mal was anderes... mit Oregano verfeinert!

    Vor den Kugel stechen - Teig auskühlen lassen.

    Ach ja, XXL-Eiskugelformer sind eher nicht geeignet.

    Dann gibt es nur 8 große Brötchen, die nicht ganz so dolle aufgehen...

    dennoch sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zum RdT! Habs mir

    Verfasst von Mixperle am 12. Juni 2014 - 10:31.

    Glückwunsch zum RdT!

    Habs mir gespeichert und werde es mal ausprobieren, bietet sich ja gerade an tmrc_emoticons.;)

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe es  schon häufiger

    Verfasst von Vivineta am 6. April 2014 - 16:24.

    ich habe es  schon häufiger gemacht und es schmeckt sehr lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snoggy, ich habe

    Verfasst von Marion Jäger am 4. Dezember 2012 - 21:05.

    Hallo Snoggy,

    ich habe endlich Tapioka gefunden. Allerdings sind es kleine Kügelchen. Muss ich erst Mehl daraus machen, oder kann ich es einfach so im Rezept verwenden? 

    Liebe Grüsse

    Marion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  Ich kenne "Pão de

    Verfasst von Claudinha am 21. Juni 2012 - 16:53.

    Hallo,

     Ich kenne "Pão de Queijo" aus Brasilien,( man kann es in fast jedem Imbiss essen...)  und habe es schon öfter gebacken, aber vorgestern war es das erste mal mit TM.   Meine Gäste, meine Familie und ich waren begeistert. Es waren die besten Käsebrötchen die ich gebacken habe.

    Tipp 1: Nie das Rezept verdoppeln, selbst wenn es für eine Feier gedacht ist. Man kann aber danach die Teige zusammen in eine Schüssel geben und die Bällchen formen. 

    Tipp 2: Anstatt "Gruyère Käse" habe ich Gouda verwendet. Den originalen Käse aus Brasilien gibt es hier in Deutschland sowieso nicht, aber mit anderen Käsesorten schmeckt es auch gut.

    Tipp 3: In einigen brasilianischen Rezepten wird Oregano in den Teig gemischt. Das gibt den Käsebrötchen einen super Geschmack.  Ich habe 2 TL Oregano dazu gemischt.

    LG claudinha

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, hatte mir

    Verfasst von pferdezwockel am 8. November 2011 - 22:17.

    Hallo Zusammen,

    hatte mir aufgrund des Kochbuches Thermomix auf Reisen die Zutat Tapioka besorgt, weil ich das Photo und das Rezept interessant fand und gerne ausprobieren wollte. Nachdem ich allerdings hier auch gefunden hatte, dass das Ergebnis eklig sei, war ich etwas unsicher. Dann habe ich es gestern abend trotzdem einfach probiert. Ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Ich hatte zwar keinen Eisportionierer, es ging aber auch so. Und das Ergebnis waren luftige, köstliche kleine Käsebrötchen.Meine Arbeitskollegen waren heute mittag auch begeistert. Die werde ich sicherlich wieder machen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gemacht  nach

    Verfasst von Ambiorixa am 10. August 2011 - 15:02.

    tmrc_emoticons.) Habe das Rezept gemacht  nach dem Kochbuch TM auf Reisen,(nach längerem Überlegen, ob ich mich trauen soll), die Brötchen sind sehr lecker, gut aufgegangen und sehen schön aus. Von mir 5 Sterne für das Rezept.

    Liebe Grüsse


    Ambiorixa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept

    Verfasst von Snoggi am 27. Juni 2011 - 18:31.

    Es könnte aber auch sein, dass die Masse nicht genug abkühlte und somit das Ei (Bindemittel) "zerstört" wurde und der Käse zu sehr geschmolzen ist.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fluessiger Teig

    Verfasst von Snoggi am 17. Juni 2011 - 07:34.

    Hi Bergschreck!

    Vielleicht hat die Staerke nicht richtig gebunden. Anders kann ich es mir nicht erklaeren. Vielleicht hat Jemand noch eine andere Idee.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig zu flüssig?

    Verfasst von Bergschreck am 16. Juni 2011 - 18:07.

    Ich habe dieses Rezept im "Thermomix auf Reisen" Buch entdeckt und soeben ausprobiert. Mit der Konsistenz des Teiges habe ich jedoch ein Problem: bevor ich die 2 Eier und den Käse dazu habe war die Konsistenz wohl noch ok. Danach war der Teig aber völlig flüssig, liess sich nicht richtig portionieren, und läuft auf dem Blech zu flachen Fladen auseinander. Was läuft da schief? Sollte ich weniger Milch nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht mein Geschmack!

    Verfasst von Fischdrea am 12. Mai 2011 - 00:09.

    Ich habe die Brötchen gebacken und ich fand sie ekelig.

    Das Rezept hörte sich gut an, aber sie hatten einen undefinierbaren Geschmack. 

    Nach dem 1. Biss sind alle in den Müll gewandert. 

    Aber es ist ja Geschmacksache. 

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Asia-Laden

    Verfasst von Emily123 am 27. März 2011 - 22:24.

    Hallo!

    Tapioka-Stärke bekommt man am einfachsten im Asia-Supermarkt.

    Auch (Perl-)Sago wird aus Tapioka gemacht, kann man ja evtl im Closed lid schreddern!?

    Viele Grüße

    Emily

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Maja, Cupcake schreibt es

    Verfasst von Snoggi am 27. März 2011 - 20:17.

    Hi Maja, Cupcake schreibt es mit normaler Speisestärke versucht zu haben. Scheint zu klappen. tmrc_emoticons.-)

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tapiokastärke

    Verfasst von maja712 am 27. März 2011 - 15:16.

    Hallo

     

    Bitte um Hilfe !

    Ich laufe schon seit 2 Tagen wegen der Tapiokastärke durch die Geschäfte. tmrc_emoticons.(

    Ist es denn ein großer Unterschied, wenn ich da normale Speisestärke näme??

     

    Sonnige Grüße und einen schönen Sonntag aus Oberhausen

     

    Maja712

     

     Liebe Grüße Maja712 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen soeben

    Verfasst von Cupcake73 am 27. März 2011 - 13:50.

    Ich habe die Brötchen soeben mit Speisestärke gemacht - hat sehr gut geklappt. Sie sehen aus, wie Krapfen und schmecken wirklich gut - ich könnte mir auch noch ein wenig Paprika-Pulver und Thymian darin vorstellen. Dann sind sie zwar nicht mehr "Brasil", aber man kann ja abwandeln!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, dies ist ja super.

    Verfasst von therese am 23. März 2011 - 20:50.

    hallo, dies ist ja super. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    ich liebe diese brötchen. da werde ich wohl in den nächsten tagen die stärke kaufen und dieses rezept ausprobieren.

    liebe grüße

    therese

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snoggi, vielen Dank für

    Verfasst von Eiko am 23. März 2011 - 20:33.

    Hallo Snoggi,

    vielen Dank für die schnelle Erklärung.

    LG Eiko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tapiostärke

    Verfasst von Snoggi am 23. März 2011 - 15:20.

    Lieben Dank Dusty für die schnelle Erklärung. tmrc_emoticons.-)

     

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tapiokastärke....

    Verfasst von dusty am 23. März 2011 - 10:30.

    .... ist eine nahezu geschmacksneutrale Stärke, die aus der bearbeiteten und getrockneten Maniokwurzel hergestellt wird. Es ist auch glutenfrei, lactosefrei, eifrei, milchfrei und vegan. Ich kenne es von der Fa.Rapunzel - gibt es im Reformhaus oder in Bio Läden. Hoffe ich konnte Dir helfen.

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Snoggi....

    Verfasst von Delphinfrau am 23. März 2011 - 09:38.

    ...Du bist ein Schatz!!! Dieses Mal habe ich sie auch als pdf Datei gespeichert (in der Hoffnung, daß ich sie wiederfinde) und kann es kaum erwarten, sie auszuprobieren!!! Danke und toitoitoi für alle Unternehmungen!!! Grüßle, Delphinfrau tmrc_emoticons.;-)

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, würde gerne deine

    Verfasst von Eiko am 23. März 2011 - 09:18.

    Hallo,

    würde gerne deine Käsebrötchen ausprobieren, aber was ist Tapiokastärke? tmrc_emoticons.~

    LG Eiko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können